Ideen gesucht - "Einstand"

    • (1) 04.02.12 - 14:17

      Hallo zusammen,

      Situation: neue Arbeitsstelle - man will Einstand geben.
      Es gibt etwa 50-60 Kollegen.

      Habt Ihr Ideen, was man zum Essen anbieten kann?

      Danke ung Gruß
      Jasdan

      • Hallo

        Hier ein leckeres, schnelles Rezept für herzhafte Blätterteig Schnitten. Flott und sehr lecker:

        Eine Rolle Fertigblätterteig aus dem Kühlfach (NICHT GEFROREN !).

        Auseinanderrollen und mit Kräuterfrischkäse bestreichen.
        Darauf dann gleichmäßig nebeneinander rohen Schinken verteilen und dann dünn mit Goudascheiben oder geriebenen Gouda belegen. Zu einer Rolle aufrollen und in dünne Scheiben schneiden (geht nochmals gekühlt besser).
        Auf ein Backblech geben und mit etwas Sahne bestreichen. Bei 200° C ca. 20 Min. backen.

        Kann man toll am Abend vorher vorbereiten, morgens nur noch backen.

        Käse-Schinken-Schnecken
        Zutaten für ca. 20 Stück

        150g Magerquark evtl auch etwas mehr (250g)
        6EL Milch
        6EL Öl
        1 gestr. TL Salz
        2 TL Oregano oder Pizzagewürz
        300g Mehl
        1P. Backp.
        200 g gekochter Schinken, in dünnen Scheiben
        300g Gouda in dünnen Scheiben

        Quark, Milch, Öl, Salz und Oregano 1 Min. verrühren.
        Mehl und Backpulver vermischen.
        Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca.30x50cm) ausrollen.

        Teig mit etwas Wasser bepinseln. Erst Schinken, dann Käse darauf verteilen, dabei an den Längsseiten einen ca. 11/2 cm breiten Rand frei lassen.
        Teig von der Längsseite her fest aufrollen.
        In ca. 20 Scheiben (etwa 11/2 cm dick) schneiden.
        Die Schnecken auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen.

        Im vorgeheizten Backofen E- Herd 200°C / Heißluft 175°C nacheinander ca. 15 Min. backen.

        Die Schnecken schmecken warm und kalt!!!!!

        Saludo

        50 bis 60 Mitarbeiter?? Da erwartet doch wohl niemand ernsthaft, dass Du die alle kulinarisch versorgst?!

        Allein, wenn Du Kuchen backen würdest, wären das 4-5 Stück!

        Wenn Du wirklich wild entschlossen bist, allen etwas zu essen anzubieten, würde ich in einer Bäckerei 120 belegte Brötchen bestellen.

        • Hallo

          was ist dran schlimm 4-5 Kuchen zu backen ?

          Und 120 Brötchen das wären ja 4 Hälften bzw 2 ganze Brötchen pro Mitarbeiter, die zu Belegen ist a) teurer b) Zeitaufwendiger

          Beim Einstand soll man sich ja nicht satt essen #mampf

          Saludo

          • Tach,

            na, Du bist ja putzig...allein der Transport wirft bei mir unüberwindbare Probleme auf. Ich habe noch NIE 4-5 Kuchen auf einmal gebacken, kenne niemanden, der so etwas tat und habe noch nie von Menschen gehört, die das privat taten und: ich werde es niemals tun.

            Alles hat seine Grenzen und wenn ich gegen 18 Uhr zu Hause bin, werde ich sicher nicht bis gegen Mitternacht Kuchen oder was auch immer backen.

            120 Brötchen, sind 120 BrötchenHÄLFTEN, mein Bäcker versteht mich.

      hallo jasdan,

      musst du denn wirklich ALLE kollegen bei deinem einstand bedenken? gibt es nicht vielleicht eine handvoll kollegen in DEINER abteilung?

      also ich wäre auch der meinung, dass niemand erwartet, dass du eine so große belegschaft versorgst.

      lg
      delfi

Top Diskussionen anzeigen