Wir werden ständig geblitzdingst

    • (1) 05.02.12 - 18:34

      Wir haben hier ein kleines Problem, was uns so langsam auf die Nerven geht:

      Ständig bekommen mein Mann und meine Tochter kleine Stromschläge weil sie (oder irgendwas) statisch aufgeladen ist.

      Mein Mann traut sich kaum noch irgendwas anzufassen. Sei es die Türklinke, wir uns gegenseitig oder irgendwelche metallischen Gegenstände. Meine Tochte ist gerade gegen mich gehüpft und hat mich mit der Stirn am Bauch berührt und ich habe sogar durch meinen Pullover eine "gewischt" bekommen.

      Gerade die kleine fängt natürlich gleich an zuweinen, aber auch uns geht das fürchterlich auf die Nerven.

      Erst dachten wir, es liegt an den Hausschuhen meines Mannes, die aus so festem Schaumstoff sind. Aber auch wenn er barfuß läuft passiert das. Meine Tochter läuft größtenteils auf Socken durchs Haus und trotzdem passiert ihr das auch ständig. Auf der Couch haben wir eine Wolldecke liegen, auf der wir viel sitzen, aber die kann doch eigentlich nicht der Grund sein, oder?

      Ach so: Wir haben Laminat und Fliesen als Bodenbelag, falls das irgendwie wichtig ist.

      Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, was wir machen können, damit das endlich aufhört.

      LG
      Susi

      • Einen Tip was man gegen tun kann, kann ich Dir leider auch nicht geben.

        Aber ich könnte für wetten das des erst seit Kurzem so ist, ne?
        Nämlich seitdem es draussen so eisig kalt ist.....
        Das Problem hab ich jedes Jahr wieder im Winter.....
        Hat auch nichts mit Bodenbelag zu tun, auch nicht an Schuhen, Socken oder nackten Füssen....

        Es gibt einfach keinen Grund!

        Blas mal einen Luftballon auf, reib ihn eine Minute kräftig an der Wolldecke auf dem Sofa hin und her und halte ihn dann Deinem Mann oder der Tochter über den Kopf.
        Danach sollte Euch klar sein, woher die Stromschläge möglicherweise kommen. :-)

        (4) 05.02.12 - 18:43

        erhöhe die luftfeuchtigkeit in den räumen

      • (5) 05.02.12 - 18:55

        Luftbefeuchter an die Heizkörper hängen (zur Not auch feuchte Handtücher drüber) und/oder Hausschuhe mit Korksohle (Birkenstocks) tragen.

        Ich bin auch gerade ziemlich elektrostatisch aufgeladen. Draußen sind knapp über 50% Luftfeuchtigkeit und bei uns im Haus sind es im Moment nicht mal 30%.....ich arbeite fleißig an der Steigerung.;-)

        Es kann bei Euch auch mit am Laminat liegen, das kann sich gerade bei niedriger Luftfeuchtfeuchtigkeit aufladen.

Top Diskussionen anzeigen