Ich hab mir gerade selber Kratzer ins Ceranfeld gehauen.

    • (1) 06.02.12 - 21:48

      Ohhh Mann, nimmt das denn kein Ende mehr. Beim Auto sind die Scheibenwischer kaputt gegangen, beim Dyson die Teleskopstange, gestern morgen noch der Fernseher und jetzt hau ich mir mit einem besch...... Scotchschwamm Kratzer ins Ceranfeld. Ich habe sonst noch nie son Schwamm gehabt und heute hol ich Dussel den aus der Versenkung und denk gar nicht drüber nach #schock#klatsch#heul

      halb so schlimm, mirissen Glas auf meins gefallen - Glas total zersprungen#schock:-[#aerger

      Hausrat oder Haftpflicht zahlt nix, weil keineGlas mit drinne is.

      Neue Scheibe - nur die Glasscheibe - kostet 300 Euro#schock#aerger

      Also - so`n kleiner Kratzer wär mir lieber#winke

      • Hi

        Also ich habe diesen blöden Putzschwamm genommen der eine Seite gelb und eine raue Seite grün hat. Mit der grünen Seite habe ich ganz munter über die eine "Platte" gekreist und jetzt sind da so ganz feine Kratzerlein drin, so wie schlieren, sind aber #schock#heul Kratzer!!!

        • Das ist aber seltsam, das darf eigentlich nicht sein.

          Im normalen Ceranfeld-Putzmittel sind ja auch Schleifkörner drin, das darf dem Feld nix ausmachen.

          Da würde ich mal zwecks Garantie nachfragen...

Top Diskussionen anzeigen