Brauche dringend Rat

    • (1) 07.02.12 - 21:36

      Hallo,
      ich sollte eigentlich gestern mit meinem Sohn stationär in eine Klinik eingewiesen werden.Wir sind dann auch dort gewesen und was sagte man uns nach dem Aufnahmeverfahren,wir wären schon lange nicht mehr Krankenversichert und nach dem das Krankenhaus bei der Krankenkasse angerufen hat wurde das auch nochmal bestätigt.Mein Sohn ist Chronisch Krank und eigentlich stand jetzt eine Op im Raum.Da wir ALG 2 beziehen hat der Herzkinder verein sofort bei der Arge angerufen nur wurden die von einem zum nächsten weiter gereicht und keiner weis warum die Versicherung nicht gezahlt wurde.Niemand fühlt sich dort zu ständig,es wird uns nur gesagt das die Beiträge nicht mehr gezahlt wurden,aber warum davon hat keiner dort eine Ahnung.Nu wurde dem Herzkinderverein gesagt das die jemand finden müssen der dafür zu ständig ist.Meine Sachbearbeiterin selber lässt sich ständig verleugnen.Als wir so hin fuhren wurde gesagt das erst ein Termin gemacht werden muss,damit ich mit meiner Sachbearbeiterin sprechen kann,sie würden uns ohne Termin nicht nach oben lassen.Aber dann muss die gute Frau doch endlich mal ans Telefon gehen damit ich überhaupt einen Termin machen kann.Auch der Herzkinderverein wird nur abgewimmelt.
      die Op wurde jetzt auf den 21.2 verschoben in der Hoffnung das wir bis dahin die Situation geklärt haben.
      Wer hat auch schon so eine Erfahrung gemacht und was kann man tun,wenn die so blocken?
      Was ist wenn ein Notfall ist mit den Kindern?Darf ich dann überhaupt mit denen zum Arzt?:-(

      Sternenschnee

      • Du kannst immer zum Arzt, bekommst dann aber eine Rechnung nach Hause. Sonst könnten Ausländer hier ja auch nicht zum Arzt gehen, mit denen wird dann auch direkt abgerechnet.

        Was Deine Sachbearbeiterin angeht, das ist echt der Hammer, würde mich direkt bei ihrem Chef beschweren und wenn alle Stricke reißen mit der Presse drohen. Sat1 und RTL sind für solche Sachen immer gern zu haben!

        LG

        • Hallo,
          erst mal Danke:-(Ja wenn ich das Geld hätte wäre das ja kein Problem aber leider habe ich das nicht.Kämpfe eh schon ständig mit den ganzen Fahrtkosten und habe ständig einen Kampf für die Pflegestufe u.s.w
          Ich verstehe auch überhaupt nicht warum die so blockt.Es wäre viel sinnvoller sich eben zusammen zu setzen und zu klären,warum nicht gezahlt wurde und ob wie es jetzt weiter geht.Die normalen Leistungen laufen ja weiter,ich habe auch keine Kürzung nichts.Ich verstehe das einfach nicht und die größte Sorge ist einfach das er am 21.2 wieder nicht zur Op kann und halt im Notfall:-(

          Sternenschnee

      (4) 07.02.12 - 22:02

      "Meine Sachbearbeiterin selber lässt sich ständig verleugnen.Als wir so hin fuhren wurde gesagt das erst ein Termin gemacht werden muss,damit ich mit meiner Sachbearbeiterin sprechen kann,sie würden uns ohne Termin nicht nach oben lassen"

      Vorgesetzten verlangen, entweder den von der SB oder aber den von der Kraft im Eingangsbereich.

    Wenn dein Kind chronisch krank ist und ihr von einem anderen Arzt ins KH überwiesen wurdet, müsste doch lange schon aufgefallen sein, wenn ihr nicht mehr krankenversichert seid... ?#kratz

    Ihr müsstet doch bei eurem behandelnden Arzt in diesem Quartal schonmal die Karte vorgelegt haben, oder nicht?

    LG

    • Hallo,
      ja ich habe ja die Einweisung abgeholt.Die Karte ging kein Problem.Im KKH war es so das die ein Fax zur Krankenkasse gesendet haben wo sie eine Bestätigung haben wollten,das die Mitaufnahme von mir bewilligt wird,aufgrund der schwere der Erkrankung meines Sohnes.Dann kam die Antwort das ich gar nicht mehr versichert bin,wegen fehlender Beiträge von Seiten der Arge aus.Es ist wohl nicht so,das die die Karte dicht machen können.

      • Ach so? Das ist ja ein Ding.... Aber es hätte doch zumindest dann bei der Abrechnung zwischen Arzt und KK mal auffallen müssen. Da müssen doch alle möglichen Leute total gepennt haben... Die Arge vergisst zu bezahlen und bei der Kasse oder dem Arzt fällt keinem auf, dass du nicht versichert bist. Sehr misteriös...

        Warst du vorher evtl. privat versichert?

        • Hallo,
          nein ich bin seit meiner Ausbildung dort in dieser Krankenkasse.Ich habe heute auch meine Ärztin dringend um Rückruf gebeten,genau aus dem Grund das es hätte auffallen müssen,spätestens bei der Abrechnung.Aber sie hat sich hier noch überhaupt nicht gemeldet,obwohl wir auch Privat miteinander zu tuen haben,da ihr Sohn mit meinem Sohn sehr eng befreundet ist.Zu Hause bei ihr Privat habe ich dann auch noch mal angerufen,aber ihr Mann sagte sie wäre nicht da.Eine Sms habe ich ihr dann noch geschrieben,weil sie hätte es merken müssen.
          Warum die Arge nicht gezahlt hat,wissen sie ja selber nicht,deswegen wird es von dem einem zum anderem geschoben.Der Herzkindverein versucht seit gestern endlich jemanden zu bekommen,der das regeln könnte,aber auch der Verein wird nur weiter geleitet mit dem Argument das sie dafür nicht zu ständig wären und sie erst schauen müssen wer das ist.
          Das kann aber alles nicht sein,ich dachte immer so etwas gibt es nur im TV bei RTL.
          Auch der Verein ist geschockt und sagte nur das sie etwas noch nie erlebt haben.

Top Diskussionen anzeigen