Sperrmüll

    • (1) 20.02.12 - 20:01

      Hallo

      wir bekommen Mitte der Woche eine neue Couch geliefert.
      Die alte müsste ich entsorgen, allerdings ist bei uns Sperrmüll erst Mitte Mai.

      In den Keller krieg ich die nicht runter - ist zu sperrig.

      In einem anderen Stadteil wäre Mittwoch Sperrmüll - darf ich meine Sachen dahin karren und abstellen?

      lg bambolina

      • Hallo,

        ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, habe aber mal gehört, dass dazustellen genauso verboten ist, wie was wegnehmen. Allerdings ist das ziemlich schwammig, bei uns ziehen hier die Tschechen und Polen durch, wenn Sperrmüll ist und bedienen sich, da kanns auch mal passieren, dass am Morgen gar nix mehr da steht ;-)

        Kennst du vielleicht jemanden aus dem anderen Viertel? Wir hatten auch mal zwei Matratzen und hatten keine Sperrmüllkarte (hier muss das angemeldet werden), unsere Nachbarn gegenüber hatten aber massig und wir haben einfach gefragt, ob wir sie dazu stellen dürfen, war kein Problem und wurden auch mitgenommen.

        LG Anita

        • Ham, bei uns ist immer grosser Tag wenn Sperrmüll ist :-) da wird eignetlich mehr abgeholt, als dazu gestellt. Meist kommt man mit dem eigenen Auto kaum noch nach Hause, weil die mit ihren Transportern alles versperren ;-)
          lg bambolina

            • ja so dann und wann sieht man auch noch einen Fahrradfahrer...

              Aber die sind Seltenheit geworden, zu guten alten Zeiten waren das noch echt viele ;-)

              Meist sind es Transporter mit polnischen Kennzeichen. Mich würde manchmal schon interessieren was sie damit machen und ob sie es in die Heimat karren - vor allem lohnt sich das, wenn man so sieht was die (in meinen Augen) Schrott einpacken...

              lg bambolina

              • Es ist ja nicht immer Schrott, was draußen rumsteht bzw liegt es im Auge des Betrachters ;-)
                Ich denke aber, dass die Polen und Tschechen grad Metalle etc zu Geld machen, also auch nciht alles für die Weiterbenutzung mitnehmen.

                Aber auch wir haben schon eher zufällig was Gutes aufgegriffen:

                Wir haben vor etwa zwei Jahren so fast neue Lattenroste bekommen, die Nachbarn haben sich aus altersgründen elektrisch höhenverstellbare Lattenroste zugelegt, und stellten ihre 1,5 Jahre alten grad raus, als wir den Einkauf rausgetragen haben, kurzes Gespräch (ob mit denen was nicht stimmt etc), haben sie sie uns sogar noch rüber getragen, damit kein anderer noch schneller ist #rofl
                Mein Schwiegervater fand mal zwei original verpackte Matratzen an einen Zaun gelehnt und ist schnell klingeln gegangen, er dachte, die sind grad geliefert wurden, aber die Polen fuhren schon das zweite Mal in einer Minute vorbei, da hieß es nur, dass ist ok, die sind zwar neu, aber passen nicht in die Betten, er schob Wache wie ein Schießhund und hat sofort bei uns angerufen, damit sie zu ihm kommen #rofl

                Wie gesagt, alles eher Zufall, aber nein gesagt haben wir dann auch nicht ;-)

                LG Anita

    Hallo!

    Ich denke eher nicht oder bei wem willst du es abstellen? Vielleicht wenn du jemanden dort kennst? Hier wird 1x/Jahr Sperrmüll direkt am Haus abgeholt und ich würd mich bedanken wenn jemand seinen Mpll bei mir hinstellt.

    LG Ida

Top Diskussionen anzeigen