Umfrage:Welche Kinderkleidung kauf ihr jetzt auf dem Flohmarkt?

    • (1) 21.02.12 - 11:53

      Hallo ihr Lieben!

      Ich wollte euch fragen, was ihr momentan auf dem Flohmarkt an Kinderkleidung kaufen würdet.

      Kauft ihr noch Wintersachen/wärmere Sachen oder mehr für den Übergang/Frühling oder schon Sommersachen?

      Hintergrund ist, dass ich zum ersten Mal einen Teil der Sachen zum Kinderflohmarkt schleppen will und keine Ahnung habe, wie ich das zusammenstellen soll.

      Es ist ein riesiger Kinderflohmarkt, der alle 3-4 Monate stattfindet und auch super besucht wird, und ich hab so viele Kindersachen, dass ich da locker 5x mitmachen könnte, von daher kann ich sowieso nicht alles mitnehmen, was ich habe.

      Wenn ihr schreibt, was ihr z. Zt. kaufen würdet, würde mir das sehr helfen.

      Ich kaufe gerade nur, was man momentan anziehen kann (also mehr so Übergangssachen), aber ich weiß nicht, wie repräsentativ das ist;-)

      Schon einmal vielen Dank im Voraus!
      Lg, Jette

      • Ich kauf auch grad nur übergangssachen,kenne aber viele Mütter,die sich jetzt für den Sommer eindecken!! Sommersachen würde ich auf jeden Fall mitnehmen,Übergangskleidung auch! Wintersachen eher nicht! Bei uns ist 2 mal im Jahr ein großer Basar,einmal Frühling,einmal herbst,das find ich besser als nur einmal,denn oft bin ich mir mit der Größe unsicher!

        LG SARAH

      Ich würde Übergang und Sommer mitnehmen. Mit den Wintersachen würde ich bis zum Herbst warten.

      Bei uns sind die meisten Trödel über den März verteilt, da werde ich dann schon nach Sommersachen oder Sachen fürs ganze Jahr gucken. Grade bei kurzen Hosen ist es ja egal, ob sie jetzt 1-2 cm länger oder kürzer sind, solange sie am Bauch gut passen. Eine Winterjeans mit Hochwasser ist da deutlich ungünstiger.

      Letztes Frühjahr war ich auch auf einem Trödel, auf dem eine Frau versucht hat, die Winterkleidung ihrer Kinder zu verkaufen, sie ist fast nichts losgeworden. Das würde in meinen Augen nur bei einem plötzlichen Wintereinfall lohnen, wie beispielsweise vor ein paar Wochen. Der ganze Winter war mild und dann wurde es doch RICHTIG kalt. Wenn an diesem Wochenende Flohmärkte wären, würden die Leute auch Wintersachen kaufen.

      lg

      • Vielen Dank,

        mir hilft sowas sehr. Gerade eben rief die Oma noch an und meinte, ich solle unbedingt die Schneeanzüge mitnehmen, die wären ja so toll.#kratz
        Wenn ich nicht deine Antwort und die der anderen Userin hätte, wäre ich bestimmt unsicher geworden--und bei uns ist kein Schnee oder Eis in Sicht.

        Also werde ich wirklich Übergang/Frühling/Sommer einpacken!
        #danke
        Lg, Jette

        • Du kannst ja einen kleinen Block und einen Kulli mitnehmen. FALLS jemand nach Schneeanzügen & Co suchen SOLLTE, schreibst du einfach deine Telefonnummer oder Mailadresse auf und verkaufst die Sachen nach dem Trödel.

          lg

    Hallo,

    ich persönlich kaufe eigentlich nie Sachen in der aktuellen Größe meiner Tochter, da ich da immer gut eingedeckt bin, sondern eher immer schon auf Vorrat.

    Sie trägt z.B. jetzt Größe 74 mit Tendenz zu 80, und auf den letzten Basar vor zwei Wochen bin ich mit dem Ziel gegangen, Sachen in Größe 80 oder 86 zu kaufen.

    Da ich immer nicht so genau voraussagen kann, wann ihr was passt, kaufe ich meistens nicht wirklich jahreszeitenabhängig. Meist also Langarmshirts. Die gehen im Frühling und Herbst, notfalls och mit nem Langarmbody drunter oder auch mit nem T-Shirt drüber. Auch im Sommer trägt man ja nicht nur T-shirts. Bei Hosen gucke ich nach (ungefütterten) Jeans, weil die immer gehen (notfalls mit Strumpfhose) und so zeitlos sind dass sie ruhig auch noch ein Jahr im Schrank liegen können. Ich habe aber auch ein T-Shirt und einen Sonnenhut auf dem letzten Basar gekauft.
    Wenn etwas wirklich toll und ein Schnäppchen ist, kauf ich aber auch schon mal was in 92 oder so.

    LG

Ich geh immer zweimal im Jahr auf den Flohmarkt zum verkaufen.

Einmal im Herbst - da verkaufe ich die Kleidung vom letzten Winter. Dann nochmal im Frühjahr, da nehme ich dann alles vom Frühjahr und Sommer des Vorjahres mit.

So läuft's super, und bisher hat es sich immer ganz toll gelohnt.

Hallo,

ich war letzte Woche auf dem Basar und das meiste was gekauft wurde waren Wintersachen. Es ist noch kalt und es gibt nichts mehr in den Geschäften

Top Diskussionen anzeigen