Das wichtigste Wort?

    • (1) 24.02.12 - 10:11

      Tach auch!

      Gerade beim Wickeln sagte ich zu meinem Sohn: ""Nein" ist das wichtigste Wort der Welt".

      Also, abgesehen von meiner etwas merkwürdigen Wortwahl (der Welt), was würdet ihr sagen ist das wichtigste Wort überhaupt? Ich denke schon, das "Nein" ganz weit oben rangieren sollte.

      Dennoch, was ist für Euch das wichtigste Wort?

      Bin gespannt...

      Sayo#winke

      (5) 24.02.12 - 10:22

      Wieso nicht Ja :-) ?

      Ach ich glaube ein wichtiges Wort gibt es gar nicht. Die Mischung macht es in dem Fall

      LG
      Evenea

      • (6) 24.02.12 - 10:53

        Weil, wie ich glaube, ein "Nein" oftmals mehr Mut und gute Überlegungen braucht.

        Wie schnell ist "ja" gesagt.....und danach bereut. Ausserdem drückt man mit einem deutlichen "Nein" seinen deutlichen Unwillen aus. Passiert doch viel zu selten.

    (7) 24.02.12 - 11:30

    "Nein" ist auf jeden Fall das aktuelle Lieblingswort meiner Tochter :-p

    LG ;-)

    Hunger #koch
    Durst #fest

    Und nicht zu vergessen : alles meins #freu

    Scherz beiseite. Für mich sind die wichtigsten Wörter eigentlich :

    Danke, Bitte, Guten Tag, Auf Wiedersehen ........

    Also im allgemeinen die ganzen Höflichkeitsfloskeln.

    Ich finde "Entschuldigung" am wichtigsten. Wir würden auf der Welt wesentlich harmonischer zusammenleben würde wir einfach öfter zu unseren Fehlern stehen.

(12) 24.02.12 - 12:13

Hallo

ich bin für

Wir

Grüße Silly

(13) 24.02.12 - 12:33

das wichtigste Wort ist natuerlich "ich"...und das beinhaltet bereits das moeglicherweise naechstwichtige Wort "ja"...ja zu sich selbst, zu zum Leben...ohne diese Basis duerfte das Leben recht schwer fallen....

(14) 24.02.12 - 13:24

Also im Auto ist es zumindest das Wort: "Fahr!"

Top Diskussionen anzeigen