*** eingesperrt ***

    • Nein, ist mir GsD auch noch nicht passiert. Aber eines weiß ich :

      Sollte ich irgendwann einmal mit dem Zug eine längere Fahrt machen, dann werde ich Handy und meine Zigaretten mit auf die Toilette nehmen, denn es könnte ja auch mal länger dauern :-p

      Naja, lieber auf dem Klo eingeschlossen als im Aufzug;-). So kommt man wenigstens nicht in Bedrängnis, falls man mal muss.:-D.
      Trotzdem hätte ich nicht in ihrer Haut stecken wollen. Unangenehm ist so eine Situation immer.

    • Hi!
      Ich war mit meinem Männe vor einigen Jahren mal auf einem Kiss-Konzert.
      Die einzigen Lieder, die ich kannte waren I was made for lovin you und Detroit Rock City.
      Jut, ich musste die ganze Zeit pinkeln, weil ich mir vorm Einlass nen Liter Bier reingeschüttet habe.
      Irgendwann konnte ich es wirklich nicht mehr aushalten und bin aufs klo.
      Als ich wieder rauswollte, ging die Klotüre nicht mehr auf. Irgendetwas hatte sich da verklemmt am Schloss. Ich hab gegen die Tür geschubst und gehauen und gerüttelt...
      Dann hörte ich bekanntes Lied Nr.1...dann kam bekanntes Lied Nr.2...
      Ich war wütend und habe gegen diese blöde Türe gewummert, weil ich langsam auch Schiss bekam.
      Irgendwann kam dann der Wachschutz und riss die Türe mit einem Ruck auf. Schloss kaputt.
      Mich wollten sie wegen Vandalismus verhaften!
      Konzert war mittlerweile zuende. Männe hatte gedacht, mir hätte es nicht gefallen und ich wäre gegangen. Auf die Idee, ich wäre vielleicht in Nöten, ist er garnicht gekommen.
      Haben uns dann zusammen telefoniert und konnten wenigstens gemeinsam heim gehen.
      Seit dem trinke ich vor Konzerten keinen Tropfen mehr! Ich hasse Toiletten!
      LG, Uta

    >>ich war mal vor ca. zwei jahren im aufzug für ca. 6 min eingesperrt.. das hatte mir gereicht.<<

    Ich saß Anfang diesen Jahres mit 3 Leuten in einem sehr kleinen Aufzug fest.
    Uns wurde gesagt, dass innerhalb von 10 bis max. 20 min jemand da sei.

    Nach knapp 55min war dann endlich einer da, um uns da raus zu holen. #schock

Top Diskussionen anzeigen