Welches Auto ähnlich Mercedes A Klasse?

    • (1) 04.03.12 - 17:17

      Hallo,

      welches Auto entspricht in den wesentlichen Details dieser Ausführung der Mercedes A Klasse:
      http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/04/Mercedes_A-Klasse_front.JPG/200px-Mercedes_A-Klasse_front.JPG

      Wir suchen für unsere ältere Tante ein günstigeres Auto, dass einen hohen Einstieg hat, mindest Komfort bietet und wichtig: Automatik.

      Wir sind nicht die großen Autokenner und wäre über Tipps und vielleiucht Erfahrungswerte froh.

      lg

      • ach ja, Nachtrag:

        ist es bei einem geleasten Auto oder generell einem Auto, welches noch nicht abbezahlt ist, rechtens, wenn der Hersteller eine HU oder Durchsichten bei einer Vetragswerkstatt fordert?
        So ist der Fall der besagten Tante mit ihrem Mercedes. Sie würde lieber in eine freie Werkstatt, die dann die Vorgaben des Herstellers einhält, für sie aber deutlich günstiger ist.

        Hallo,

        ich weiß jetzt nicht ob es das ist was Du suchst - aber mir ging es vor einigen Jahre mal genauso. Eigentlich wollte ich auch ne A-Klasse, war mir aber dann doch etwas zu teuer, zumal mal für sämtlichen Komfort noch draufzahlt.

        Ich habe mich dann für einen Renault Modus entschieden. Der hat alles mögliche an Komfort und -zurück :-p, auch einen hohen Einstieg und braucht wenig Sprit (ich habe nen Diesel und der kommt mit 5 Litern/100 km aus). Vielleicht wäre das ja was für Euch, den gibts übrigens auch mit Automatik. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Wagen, kann das also echt empfehlen.

        LG

        Naja, ein Mercedes ist halt ein Mercedes.#cool Aber Autos mit hohem Einstieg gibt es einige. Toyota Verso, Ford C Max, Opel Saphira....
        Kommt halt immer darauf an, was man in Punkto Sicherheit haben möchte. Die A-Klasse - kommt ja im Frühjahr neu raus. Das alte! Modell, ist sehr zu empfehlen, da die Technik ausgereift ist.

Top Diskussionen anzeigen