hat jemand erfahrung mit engelbesuchen?

    • (1) 05.03.12 - 21:21

      #winke hallo liebe urbiagemeinde :-),

      sicherlich gehen die meinungen zum übernatürlichen auseinander, aber vielleicht gibt es ja unter euch den ein oder anderen der an engel glaubt und auch ein wenig esoterisch angehaucht ist :-)

      zu meinem "problem":

      eine liebe freundin von mir , schickte mir nachdem ich zugestimmt habe, die anleitung für ein engelritual welches 5 tage dauert und in welchem man die engel in seinem heim willkommen heißt.

      ich hatte auch alle nötigen sachen da und der tag der ankunft war gekommen , aber irgendwie war ich total geschafft vom wochenende, lümmelte auf der couch und war nicht sehr motiviert überhaupt noch irgendetwas zu tun, und so hab ich das ritual.... irgendwie.... einfach nicht gemacht :-(

      mit einem doch etwas beklemmenden gefühl des schlechten gewissens ging ich ins bett.
      ich hatte keine erfahrung mit engelbesuchen und dachte mir , erstmal, nicht groß was dabei dass ich es nicht gemacht habe obwohl ich doch interessiert war, fühlte mich deswegen aber doch schuldig....

      jetz kommts, zufall, ein wink des himmels, keine ahnung :

      ich stand heute morgen auf, machte alles wie gewohnt und sehe mit einem mal im wohnzimmer auf meinem teppich eine etwa 9cm lange , reinweiße feder und denke sofort : oh gott, sie waren wirklich da und ich hab sie nicht empfangen und jetz hab ich die "quittung".... #schwitz

      eine daunenfeder aus einer bettdecke, 2. gedanke, sieht anders aus.... es ist eine so weiche feder wie ich sie noch nie in der hand hatte, und sie duftet gut.... und dekofedern besitze ich definitiv nicht, dafür wäre sie auch viel zu weich und fluffig...

      also bitte denkt jetzt nicht ich hätte einen an der waffel :-) aber etwas verblüffend finde ich das schon :-)

      was haltet ihr davon ? hat jemand erfahrungen mit engeln?

      lieben dank im vorraus #winke #danke

      • Hm , in der Art nicht - aber anders!

        Ich brauche dafür aber keine Rituale über 5 Tage - hier bei mir ist ein ewiges Kommen und Gehen - und das meine ich voll ernst!

        LG

        • ja ich habe auch schon gehört dass man dafür keine rituale braucht, aber ich habe mir gedacht ich als einsteiger, da wäre das vielleicht ein guter anfang :-)

          klingt interessant was du schreibst, was meinst du mit anders? magst du mir das vielleicht erklären ? :-)

          und mir tat sich die frage auf ob die engel heute nochmal kommen könnten wenn ich sie bitte und oder bzw, ob sie böse oder traurig waren dass ich sie gestern nicht willkommen geheißen habe :-(

          lg

      Hi,

      hm... vielleicht hat sich ja Jemand aus Deiner Familie einen Scherz erlaubt...?

      #schein

      #winke

    Hallo,

    ich selber habe damit keine Erfahrungen, aber meine Cousine.

    Meine Cousine hat sie willkommen geheißen, soweit ich das jetzt noch in Erinnerung habe , mit Blumen,Kerzen,........

    Es hieß sie würden um eine bestimmte Uhrzeit kommen und sie sollte ihnen die Balkontür öffnen.

    War dann auch so.Sie selber hat die Engel nicht gesehen,aber gespürt das sie da waren.Aber ihre kleine Tochter hat die Engel gesehen,denn als meine Cousine die Tür zumachen wollte,sagte die Tochter:"Halt,warte da ist noch einer draußen!"

    LG Jamaica01

hm. haben Engel Federn?

dachte immer, das sind meterhohe Lichtgestalten, die bis an die Decke reichen ...

Ich habe das Ritual einmal gemacht, sollte dafür drei Wunsche aufschreiben und die engel nach 5 Tagen wieder wegschicken. In den fünf Tagen sollte mir dann etwas erfüllt werden.

Habe mir ein Baby gewünscht, beständigkeit in mein Leben und gute Freunde id emich begleiten.

Ic bin in diesen Tagen in Urlaub geflogen.....und dort ist mir ein hundebaby zugelaufen, das ich mit nach Deutschland genommen habe. Sie begleitet mich jeden Tag und ist für mich das beständigste in meinem leben. #verliebt

Es scheint wohl zu funktionieren.....#winke

Mir war bis jetzt nicht klar, dass es ein Ritual braucht.

Könnt ihr mir mal eure Rituale per PN schicken bitte?
Danke

Was ich davon halte?

Vollkommener Nonsens.

Engel die man mit einem Ritual begrüßen muss, weil sie sonst einem die kalte Schulter zeigen?
Sind diese so pingelig und engstirnig?

Engel die man mit einer Tür aussperren kann? Sind es jetzt Engel oder nicht? Stellen Türen Hindernisse dar?

Engel die tatsächlich Federn haben (wozu eigentlich? Physikalisch fliegen könnten sie damit nicht Also nur weil es schöner aussieht)?

Und die auch dann noch unterwegs verlieren?

Was mich irritiert, dass man noch die eigenen Kinder damit ansteckt.

parzifal

" also bitte denkt jetzt nicht ich hätte einen an der Waffel "

Doch, irgendwie schon... #kratz

Du betreibst tagelangen Aufwand, um was weiß ich auch immer, in deine Wohnung zu lassen und dann bist du zu faul?

Also, wenn ich seltenen (realen) Besuch, z. B. von meiner Schwester, erwarte, auf den ich mich sehr freue, räume ich Tage lang auf und bereite alles vor und wenn sie dann klingelt, mach ich die Tür nicht auf?#schock

Meine Schwester würde mir dann sicher keine duftende Feder hinterlassen, da hast du richtig Glück gehabt.

gruß

Top Diskussionen anzeigen