zahlt ihr eigentlich

    • (1) 06.03.12 - 14:23

      GEZ!?
      hand aufs herz!?

      würde mich interessieren,hihi,

      ach so wir zahlen jap.haben heut sogar die nächste rechnung in der post!von feb-april sinds ja an die 54euro!jap....

          • Ja dann erklär du mir doch mal das Finanzamtschreiben wegen der GEZ, ich hab es gelesen! Also stimmt es wohl, nix Inkasso in dem Fall!

            • Hi,

              dann war da aber noch mehr.

              Ich habe -leider- Erfahrung mit dem Mahnverfahren der GEZ, weil ich aus finanziellen Gründen lange nicht bezahlt habe. Und da lief alles (Mahnverfahren, Razenzahlungsvereinbarung, etc.) über ein Inkassobüro und ohne eine GV vom Finanzamt (von denen habe ich NIE etwas gehört).

              Gruß
              Kim

              • Na es geht um etwas mehr als 200 €, weiß ja nicht ob die Höhe ne Rolle spielt, aber da steht als Grund wirklich das es wegen der GEZ Gebüren ist (hatte das Schreiben ja in den Händen). Hat mich ja auch gewundert und meine Bakannte erstrecht. Vieleicht auch Regionsabhängig? #kratz

                Es wird ne Frist gesetzt das Geld ans Finanzamt zu überweisen oder bar vor Ort einzuzahlen oder aber den nächsten Besuch den Vollzugsbeamten abzuwarten (1 Monats Frist) und dann an den Bar zu zahlen.

                Ich hatte früher auch mal verpeilt zu überweisen und mein damaliger Mann hat die GEZ Briefe bei seite geschmissen weil er dachte die wollen nur nachfragen wieviele Geräte wir haben, er dachte ja ich überweise brav #schein da kam dann auch Inkasso, dann hab ich das da bezahlt und gut, seit dem hab ich nen Dauerauftrag!

                Mich wundert die Finanzamtsache ja auch.... aber anscheint ebend doch möglich.

          Das mit dem Finanzamt kann so schon stimmen.

          Rückständige Rundfunkgebührenbescheide können rechtlich im Verwaltungszwangsverfahren vollstreckt werden. Die Landesrundfunkanstalten (denen schuldet man übrigens die Gebühren, nicht der GEZ) greifen auf die Hilfe der Vollstreckungsbehörden zurück. Und die sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt.

          Mal wird der Gerichtsvollzieher, mal die Stadtkasse, mal der Zoll als Vollstreckungsbeamter der Finanzverwaltung eingeschaltet.

    Nein. Ich bescheiss den Verein, wo es nur geht.
    Bezzi - spar dir jeglichen Kommentar:-)

    Gruss
    agostea

Äh...haltet mich für total bescheurt aber was um Himmels Willen bedeutet jap ???

Top Diskussionen anzeigen