Handybar.de - Was kann ich tun ??

    • (1) 07.03.12 - 13:09

      Hallo

      Folgendes ist grad passiert:

      Ich hab vom Postboten einen Brief erhalten, der per Handschrift an mich gesendet war mit Stempel Logo von Handybar.de . Das hat mich stutzig gemacht, ich hab dann geöffnet und im Brief war eine komplett neue Vodafone Call Ya Simkarte mit noch nicht frei gerubbelten PIN !! Sonst nichts, nur dieses Heftchen mit der Simkarte. Ich hab nun grad auf der Seite von Handybar.de gestöbert, kann da aber nichts entdecken. Ich hab dann 2 mal versucht dort anzurufen, ellenlang klingeln lassen, geht keiner ran und daraufhin eine email geschickt.

      Bin total stutzig, was würdet ihr machen? Ich hab da auch nichts bestellt, kannte die Seite nicht mal.

      Gruß Mausebacke

      • Nochmal ich selbst zu meiner Frage grade oben:

        Ich hab grad vor 1 Minute einen Rückruf von Handybar.de bekommen und nach meiner Erklärung meinte die Dame am Telefon, daß es nur so sein könnte, daß jemand aus meinem Bekanntenkreis der bei Ebay registriert ist, dort diese Karte gekauft hat, um mir ein Geschenk zu machen. Und dort meinen Namen und Adresse hinter lassen hat um die Karte direkt an mich zu schicken.
        Nur ich hab niemanden im bekanntenkreis der sowas machen würde !!!

        Sie meinte auf der Karte seien 10,- Guthaben drauf, die könnt ich abtelefonieren und danach entweder aufladen oder weg werfen. Mir würden keine Kosten entstehen.

        Komisch oder?

      Erstmal #danke für eure Antworten.

      Ich hab gestern noch lang hin und her überlegt, Freunde abgefragt, aber niemand hat mir da so eine Karte zukommen lassen. Da ich das Ganze mehr als wie komisch finde, hab ich sie gestern abend noch in einem Briefumschlag gepackt und sie gleich heut morgen bei der Post abgegeben und somit schicke ich sie zurück.
      Mir ist das Risiko zu groß, das ich da in irgendeine "Falle" hineintappe.

      LG Mausebacke

Top Diskussionen anzeigen