Armes "Keinohrhäschen"

    • (1) 18.03.12 - 18:41

      Hi an alle :-)

      hier ein kurzer Artikel der gestern in unserer Zeitung stand...

      Ich weiss nicht ob er in "Gute Laune" so gut gepasst hätte #zitter

      http://www.shortnews.de/id/948946/Keinohrhase-wird-versehentlich-von-Kameramann-zertreten

      Lg Christina

        • Genau DAS dachte ich mir auch...Warum lassen die den Hasen (der ja auch noch "krank" ist) frei rumlaufen #aerger

          Der Tierpark ist zwar nicht in meiner Nähe (nicht mal ansatzweise) aber den würde ich auch nicht mehr besuchen...

      ah, hab gerade mitbekommen dass ich ja in der nähe wohne ;-)

      also unsere familie betritt diesen geldgeilen tierpark mit sicherheit nicht und wir gehen gerne in tierparks/zoo´s in der umgebung.

      ein bild des kleinen keinohrhasen von außen hätte sicherlich gereicht aber nein, es musste in dem stall drin rumgelatscht werden bei tierbabys die noch nichtmal in der lage sind zu flüchten.

      dass der tierpark sich jetzt so hinstellt als seien alle geschockt und traurig und so ein tragisches unglück bla bla ist in meinen augen schlicht unverschämt!

Top Diskussionen anzeigen