zu VR Com

    • (1) 20.03.12 - 14:49

      Hallo,

      die Oma von meinem Mann ist schon seit einiger Zeit bei der VR Com Kunde.

      Also zusätzlich zur Telekom die monatlich knapp 20 Euro kostet kommt dann noch das was sie vertelefoniert von der VR Com dazu.

      Naja sie war die ganze Zeit mit beiden zusammen so um die 40 - 50 Euro.
      Jetzt nachdem Opa gestorben ist telefoniert Oma mehr und hat jetzt auch bei der VR Com höhere monatliche Zahlungen.

      Jetzt stellt sich mir die Frage, was ist der vorteil zusätzlich zur Telekom noch diese VR Com?

      Ich bin der Meinung wenn Oma nur bei der Telekom ist mit einem anständigen Tarif fährt sie besser bzw. eventuell günstiger.

      Kennt ihr Euch aus?
      Wenn wir nun die VR Com kündigen zum nächst möglichen Zeitpunkt was passiert dann mit der Telekom?

      Vielen Dank für Antworten.
      LG dany

      • Ich kenn mich da nicht zu 100% aus aber deine Oma müßte ja einen Vertrag bei der VR Com haben. Lies dir diesen mal bitte durch. Bei meiner Schwiegermutter war es so das sie bei Tele2 war und dort einen Vertrag über 2 Jahre hatte und da vorher zwar raugekommen ist, aber dort weiterhin die Grundgebühr zahlen mußte. War halt sehr nervig... Aber die Telekom wird dann bei Kündigung von der VR Com auch deaktiviert. Aber das muss ja nicht so weit kommen, sie brauch ja definitiv ein Telefon und kann dann ja schon im Vorfeld einen Vertrag bei der Telekom oder so abschließen.

        Ist glaub ich ein wenig verwirrend geschrieben - hoffe du steigst da durch.

Top Diskussionen anzeigen