Steckdosenadapter für Frankreich?

    • (1) 20.03.12 - 23:26

      Hallo,

      braucht man für Frankreich einen Adapter, oder passen "deutsche" Geräte an die französischen Steckdosen?

      Viele Grüße
      jana-marai

      • (2) 21.03.12 - 08:32

        Hi,

        nein - unsere Stecker passen nicht in französische Steckdosen.

        Wenn ich mich richtig erinnere, dann haben die 3 schmale, längliche "Nasen".

        Gruß
        Kim

        • (3) 21.03.12 - 09:03

          Hallo,

          ich kenne es anders, in mittlerweile 15 Jahren Frankreichurlaub haben wir erst einmal den Adapter benötigt. Sonst passten Fön und Rasierapparat immer in die Steckdosen....

          Zur Sicherheit nimm einen mit, aber wir haben den, wie gesagt nur ein einziges Mal benutzen müssen.

    (7) 21.03.12 - 09:04

    Die schmalen "Eurostecker", ohne Schutzkontakte, die man an vielen kleineren Elektrogeräten findet, sollten passen.

    Die runden "Schuko" Stecker, die mit den Schutzkontakten oben und unten, nicht.

    • (8) 21.03.12 - 13:48

      Hallo bezzi,
      doch auch die passen.

      Ich bin beruflich regelmäßig in Frankreich.

      Schaue dir mal den runden "Schuko" Stecker genau an.
      Da ist ein "Loch" drin.

      Der "Pin" der in französischen Steckdosen ist, passt genau in dieses Loch, dass in deutschen Steckdosen keine Funktion hat.

      Gruß
      Demy

(9) 21.03.12 - 13:54

Hallo,
ich bin beruflich regelmäßig in Frankreich.

Ich benötigte noch nie einen Adapter.
Weder in Hotels, Pensionen, privaten Haushalten, noch dort auf der Arbeit.

Alle meine Stecker passten in die Steckdosen in Frankreich.

Vielleicht gibt es irgendwo in Frankreich noch ein Ort wo das eventuell nicht passt.
Ich habe noch keinen gefunden ;-)

Gruß
Demy

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten!
LG
jana-marai

Top Diskussionen anzeigen