autofrage wg. abmelden

    • (1) 22.03.12 - 14:36

      hallo,

      angenommen wir melden unsern twingo ab, weil wir ihn nicht brauchen, ..

      der tüv wäre im april / mai und vorher müsste man noch reparaturen machen lassen.

      nun meine frage..
      wie würde man denn ein abgemeldetes auto in die werkstattbringen, wenn es keinen tüv mehr hat?

      lg

      • Die Möglichkeiten Anhänger oder rote Nummer wurde ja bereits beschrieben.

        Was ich nicht verstehe: Wenn ihr das Auto nicht braucht, warum verkauft ihr es nicht ?
        Entweder so wie es ist oder repariert mit neuem TÜV. Den TÜV kannst Du auch schon vorher machen, wenn Du willst.

        Wenn ihr jetzt kein Geld für Reparatur und TÜV habt, wäre das doch noch ein Grund mehr, das Auto zu verkaufen.

        Aber für ein paar Wochen abmelden, dann TÜV machen, dann wieder anmelden ???
        Da sind die Gebühren wahrscheinlich teurer als die Versicherung und Steuer, die ihr spart.

        Hallo

        Kurzzeit Kennzeichen ( zur meiner Deutschlandzeit, waren sie noch gelb an der Seite, und glaube 3-5 tage Gültig) http://kennzeichen.fahrzeug-verzeichnis.de/

        Oder auf einen Hänger

        Aber Achtung, damals war es so war ein Auto Länger als ein Jahr ohne Zulassung brauchte man ein Rund um TÜV

        Saludo

Top Diskussionen anzeigen