Kann nicht schlafen - was für spezielle Sachen habt ihr so?

    • (1) 07.04.12 - 22:25

      Das ist tatsächlich verbunden! Ich kann nicht schlafen wegen den speziellen Sachen.

      Momentan sitze ich mit dem Laptop auf dem Boden, habe gerade ein Projekt abgeschlossen und alles weggeschickt.

      Jetzt merke ich aber, dass ein Pinguin und einige Schmetterlinge sich auf meinem Bett breit gemacht haben, ein lebensgroßes Skelett sitzt auf meinem Sofa und auf meinem Schreibtisch, wo eigentlich mein Laptop hinsoll, sind zwei Totenschädel und ein Frosch, zwei Rosen und ein Herz - und ich meine ein organisches Herz. Morgen kommen noch Voodoo-Puppen Anzüge dazu...
      Ehrlich, wenn man das abgetrennte Bein auf meinem Schrank dazu nimmt, könnte man meinen ich habe hier eine morbide Neigung mit einer Affinität zum Zoo.

      Ich glaube, ich nehme den Schlafsack und schlafe in der Dusche.
      Ganz ehrlich, sollte sich mein Kinderwunsch je erfüllen, bleiben zwar die Kinderzimmer von meinem Beruf verschont, aber entweder sie finden es toll jeden Tag in einem abstrusen Wunderland zu leben oder sie kriegen Albträume und werden trockene Physiker.
      Dann benötige ich allerdings mehr als zwei Gabeln... :-)

      Ich geh' mal die Schmetterlinge und den Pinguin zum Skelett jagen.

      Das Skelett heisst übrigens Barney, der Pinguin hiess früher mal Sébastian Lennard-Rojas, habe ich habe ihn vor kurzem umgetauft, kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern. (Noch ein Punkt, der mir bei Kindern nicht passieren sollte...) Der Frosch heisst Mowgli.

      Habt ihr auch spezielle Sachen, die man üblicherweise nicht zu Hause findet? Ein orientalisches Mitbringsel oder ein Interessenstück aus der Jugend?
      Und bitte sagt mir, dass es auch Mütter gibt, die vor ihren Kindern eine Lebensart hatten, die überhaupt nicht zu Nachwuchs passt und ich nicht im Selbstmitleid versumpfen muss, dass ich wahrscheinlich die schlimmste Mutter auf Erden würde. ;-)

      Das einzig positive: sauber ist es hier schon... und vor allen Dingen sicher, da ich giftige und ätzende Chemikalien habe und Sägen und Messer als Werkzeug.

      Gute Nacht!

                • Allerdings sind die meisten in unserem Beruf kinderlos, vor allem wenn weiblich... Ich bin noch jung und habe Zeit, aber etwas Angst macht es mir schon, da ich doch gerne Kinder hätte, in Zukunft.

      Wir haben einen Haufen Spinnen im Haus, sie heißen alle Felix und stören mich nicht. Nicht wirklich besonders oder ?

      Ansonsten habe ich einen wirklich besondern Wels in meinen Aquarium. Er heißt Hugo. Hugo kann man im Handel nicht kaufen er ist ein Wildfang aus Südamerika der vermutlich aus versehen mit gefangen und verschifft wurde.

      LG dore

      • Ich find's cool, dass du die Spinnen nicht tötest! Meine Schwester hat eine Spinne mal Willhelmina getauft.

        Wie gross ist denn dein Wels? Das ist wirklich besonders! Ich mag Hugo als Namen... klingt hübsch!

        • Meine Große findet die Spinnen ganz schrecklich und setzt sie vor die Tür wen sie es schafft sie fangen. Sie kommen mit dem Brennholz rein.

          Ich hatte neulich sogar Mitleid mit einer Spinne die meine Große bei Frost vor die Tür setzen wollte. Ich hab gesagt sie muss sie zumindest zurück zum Brennholz bringen. #hicks

          Der Wels ist ca 15 cm groß und hat ein sehr unscheinbares graues Muster. Er ist total friedlich und Pflanzenfresser. Ich bilde mir ein sogar seine L Nummer ( Mit denen werden Welse auseinander gehalten) gefunden zu haben. Ich habe also versucht wie blöd unter dieser Nummer weitere Welse zu kaufen und hab damit halb Deutschland wild gemacht. Keine Chance. Ich hätte Hugo wirklich gern ein paar Kumpels gekauft.

          So ist er leider Single. Eventuell ist es auch eine Hugoline #zitter ???

          LG dore

    Wie heißt das Zeug, das du nimmst?!
    Das will ich auch haben....

    • Ist Berufskrankheit... ich bin Handwerkerin - eigentlich für's Theater ausgebildet, habe aber auch schon für Museen gearbeitet und momentan am dritten Projekt für ein Fashion Editorial - mmh, die Photographie scheint's irgendwie schlimmer gemacht zu haben.

      Und da es viel Kurzprojekte parallel sind, habe ich halt viel Requisiten und Kostüme hier.

      • Oh, cool!
        Ich mag "etwas abgefahrene Locations"..., denn ich fotografiere selber( allerdings bin ich nur interessierter Laie)...
        Was liegt und steht bei uns herum?
        Mal überlegen.....
        Eine Kanonenkugel....ein Skelett......ein Becher mit Zähnen.....ein Mobile mit einem menschlichen Schlüsselbein....und das Gruseligste: 4 Kinder;-)

Bevor ich gelesen habe, was Du beruflich machst, war mein erster Gedanke "WAS hast Du bitte geraucht?"

So wirklich komische Dinge liegen bei uns nicht rum, ausser sämtliche Bücher der Medizin, ein altes antikes Mikroskop, viel Verbandmaterial, Spritzen und Kanülen (fürs Meerwasseraquarium ;-) ), sämtliche selbstgezüchtete Chilipflanzen im Küchenfenster und alltäglicher Kram. Also alles normal :-D

Gute Nacht!!

Hey,

bei uns hängen zwei originale Hockey-Masken aus "Friday the 13.".

Dann hängt noch die "Bela B. Untotenmaske" bei uns an der Wand, dazu noch zwei "Friday the 13." Plakate, ein großes KISS-Plakat auch und im Kinderzimmer hängt auf Wunsch meiner Tochter (3 Jahre) auch noch eine KISS-Flagge. Mein Sohn (10 Monate) hat da noch nix zu melden... ;-)

Noch dazu wimmelt es hier von Horror-Videos/DVDs, Bücher (Friday the 13., Stephen King etc.pp.)

Das ganze "gemischt" mit unzähligen He-Man-Puppen und KISS-Puppen, gekrönt von Leatherface-Figuren und Jason-Puppen...

Und mein Freund hat sich die Frau tattoowiert, die bei Texas Chainsaw Massacre am Fleischerhaken aufgehängt wird...

#cool

Top Diskussionen anzeigen