Auto - was könntet ihr empfehlen?

    • (1) 10.04.12 - 18:53

      Hallo zusammen,

      am Samstag hat mir der Osterhase mal ein wirklich dickes Ei ins Nest gelegt :-p

      Ich war beim Reifendienst in unserer freien Werkstatt.
      Klingelt mittags das Telefon und ich nehme - nichts Böses ahnend - ab....der Werkstattmeister.
      Meine Trulla (Mercedes A-190, Bj 99) hat im Juli TÜV und er sagte, dass die neue Stoßdämpfer braucht, die Bremsen würde der TÜV ebenfalls so nicht mehr durchgehen lassen, Bremsflüssigkeit und wer weiß was sonst noch alles....
      Summasummarum kostet mich der Spaß weit über 2000 €. #schock:-[

      Zudem stinkts mir sowieso schon seit einiger Zeit, dass die Trulla ihre 8,5l Super schluckt.

      So, nun fiel die Entscheidung - neues Auto her und Trulla weggeben.

      Meine Grundkriterien:

      - 5-Türer
      - kleines "Stadtschnuckelchen" (wir haben sonst einen Kombi, aber für die Stadt wollen wir lieber einen Kleinwagen)
      - geringer Kraftstoffverbrauch
      - nicht zu viele Schwachstellen, Reklamationspunkte, etc
      - soll sehr sicher sein
      - soll nicht zu schnell den Geist aufgeben (soll schon einige Jahre bei uns bleiben)

      A-Klasse gefällt mir nach wie vor, aber bei den Preisen (bei den neueren Modellen) kriegt man ja beinahe schon Affektinkontinenz.:-p

      Also ich bin gespannt, was Ihr mir empfehlen könnt!

      Danke und LG

        • @ VW-Passat: mit unserer Werkstatt hat das recht wenig zu tun, wir gehen da schon seit Jahren hin und waren bislang immer sehr zufrieden.

          Und was mich halt leider auch sehr stört, ist die Tatsache, dass sie recht viel Benzin braucht. Glaub mir eines, ich trenne mich von meiner 190er Avantgarde sehr ungerne, ich hänge da sehr dran. #heul

          Kürzlich war ich auch bei einer MB-Werkstatt, wegen einem Spezialteil.
          Die hätten die Sache mit den Stoßdämpfern erkennen müssen, aber es wurde kein Mucks gesagt. Warum auch, denn jede Reparatur bringt viele schöne "AW"s auf der Rechnung und ordentlich Flocken in die Kasse. :-[
          Da kann auch der von MB gesponsorte Café Crema mit Keks in der Mercedes-Lounge nichts mehr ändern.

          Und um ATU mache ich inzwischen einen Bogen, da sie es 2x nicht geschafft haben, unsere Autos (einmal war es unser Skoda und einmal die A-Klasse) zu reparieren.
          Beide Kisten standen über eine Woche auf dem Hof, es wurde herumgeeiert und als ich mal mit etwas Nachdruck fragte, was denn nun sei hieß es, dass sie die Bauteile nicht herkriegen würden.,,,mann, mann, mann.
          Zudem hat ein ATUler in meinem Auto geraucht und irgendwelches Zeug gegessen - die (von mir frisch gesaugten) Sitze waren komplett verkrümelt und auf Rauchgeruch im Auto reagiere ich sehr ungehalten. :-[

          (Sorry an alle ATU-Fans, aber der bei uns hier hat es bei mir vergeigt).

          LG

      Hallo,

      also wir haben uns jetzt als neuen Zweitwagen den neuen KIA Rio gekauft,bzw bestellt.
      Super Preis-/Leistungsverhältnis,7Jahre Garantie,von der Größe optimal und wir finden ihn optisch richtig sportlich und schick!

      Haben viele Wagen angeschaut und der hat in allen Punkten gewonnen!Hatte erst Bedenken gegen Kia,aber die haben sich echt gemacht!
      Hoffe,er wird bald geliefert.;-)
      das ist nämlich der einzige Nachteil:Lange Wartezeiten aufgrund der aktuell hohen Nachfrage.

      LG

Top Diskussionen anzeigen