Bastelanleitung -> Schlafzimmer aus Geldscheinen! HILFE!

    • (1) 17.04.12 - 09:11

      Hallo zusammen!
      Ich bin auf der Suche nach einer Bastelanleitung für ein Schlafzimmer aus Geldscheinen. Also ein Bett, Decke, Kopfkissen, Nachttisch usw.

      Im Netz finde ich leider nichts passendes. Kennt jemand vlt. ein Bastelbuch in dem ich genau so eine Anleitung finden kann?

      Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

      LG
      Katinka

      Eine direkte Bastelanleitung kenne ich auch nicht, aber vllt. ein anderer Vorschlag.

      Wir hatten damals meiner Mum eine Waschmaschine gebastelt aus Pappe ( sie wollte eine neue haben )

      Ich hatte aus einem Katalog Bilder von einer WM ausgeschnitten, dann auf Pappe geklebt und dann alles zusammen gebastelt. Das Bullauge war dann die Tür. Das Geld hatte ich dann in die gebastelte WM gesteckt.

      Vllt. könntest Du es auch so machen mit dem Schlafzimmer. Das Geld würde ich dann in den Kleiderschrank " verstecken "

      LG
      Bianca

    Hi

    ich würde auch eher aus Karton was machen und dann das geld dort "verstecken"

    Pappe / Karton als Boden nehmen, auf jeweils 2 seiten auch hochgestellt karton anmalen als 2 Wände - evt noch ein "Bild" zeichnen

    - ein Bett basteln ( muss ja nicht kompliziert sein ) - ein Stofftaschentuch als Bettüberwurf nehmen

    - Kasten basteln ( kl. Tetrapak - den als Kasten bemalen ) - mittig längs aufschneiden, damit man 2 türen hat

    Und dann das in den Kasten packen

    lg #winke

Ich habe in einen anderen Forum diesen Link gefunden. In dem Buch soll ein Schlafzimmer sein, ich gebe aber keine Garantie dafür.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3772422861/qid=1080301565/sr=1-7%206/ref=sr_1_0_76/302-8706365-0899221

VG 280869

Hallo Katinka,

Ich hab das mal vor ein paar Jahren etwa so gemacht:

- einen Schuhkarton mit restlicher Tapete auskleiden
- den Boden mit Folie in Holzoptik bekleben
- aus farbigen Karton / Pappe ein Doppelbett basteln
- Bettwäsche (2x Kissen bzw. Decke) aus Geldscheinen (leicht mir Watte gefüllt, kann man gut mit etwas Tesa zusammenkleben)
- 2 kleine Nachtkästchen - da hatte ich nur die Lampenschirme gefaltet
- 1 Teppich (Geldschein zusammenklappen und mit Wollfäden "füllen, sieht dann wie Fransen aus)
- ein Geld-Poster an die Wand (mit farbigen Stecknadeln)
- als Fenster hab ich eine kleine Landschaft ausgeschnitten und eingerahmt (Pappe)

Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich habe noch irgendwo Bilder, die ich bei Interesse gerne rauskrame (bitte via VK Email-Adresse angeben, dann schick ich sie gerne zu)

LG, die Nudelkatze

Top Diskussionen anzeigen