Keine Uhren am Flughafen- Warum?

    • (1) 20.04.12 - 13:30

      Hallo,

      vor 2 Tagen bin ich aus meinem Las Vegas Urlaub zurückgekommen. Während des Urlaubs sagte ein Freund, dass es ihn total genervt hat, dass weit und breit keine Uhr war, die einem die Ortszeit sagt.

      Bei unserem Hinflug hab ich nicht drauf geachtet, auf dem Rueckflug schon. Die erste und einzige war direkt im Terminal. Und dann auch nur ganz klein in der Ecke der Anzeigetafel.

      Geflogen bin ich über Heathrow (nie wieder!!!!), der Freund über Chicago.

      So, die einzige Erklärung wäre für mich, ein Gerenne zu vermeiden, falls der Flug verspätet war und der Anschlussflug knapp ist. Aber ist das ein Grund, keine Uhren mit Ortszeit aufzuhängen? Also lieber den Flug verpassen lassen?

      Und warum, verdammt nochmal, steht in Heathrow erst 5 Minuten nach der eigentlichen Abflugszeit dran, dass der Flug Verspätung haben wird? Etwas, was mir die Tulpe am Schalter schon 1,5h vorher gesagt hat?
      Und würfeln die die Gates spontan aus? Denn die Gates werden auch erst 20-30 Minuten vor Abflug angezeigt. Ganz klasse, wenn man 20 min zum Gate unterwegs ist.

      So, wenn ich das nächste mal fliege, definitiv nicht über Heathrow. So!

      LG Irene

      • Hey,

        also ich kann mich nicht mehr erinnern, ob irgendwo uhren waren. denn ich hab immer mein handy und armbanduhr dabei ;-) bin es gewohnt, aufs handy zu schauen wegen der uhrzeit und es hat auch eine weltzeituhr inbegriffen.

        aber ich kann deine klagen über heathrow nicht nachvollziehen. also wir waren immer überpünktlich am flughafen und haben unsere tickets selbst am automaten augedruckt. da stand auch immer, welches gate wir müssen.

        heathrow ist zwar groß aber ich fand ihngegenüber den kleineren flughäfen wie z.b. london gatwick sehr übersichtlich.

        Lg

        • Ja gut, in Gatwick kann man sich totlaufen. #augen

          Und jetzt haben sie noch alle WH Smiths Läden mit London News Company ersetzt - gleiche Waren, aber teurer. Meh. (War erst letzten Mittwoch da und muss am Sonntag wieder zurück.)

          Hallo,

          auf den Boardkarten und auch auf den Tickets stand weder beim Hinflug noch beim Rückflug das Gate.

          Meine Armbanduhr hilft mir nix wenn ich nach 10 Stunden Flug aus Las Vegas komme. Und ich eben nicht weiß, ob ich Verspätung hatte. Und müde bin #gaehn Eine Tafel mit den Ankunftszeiten habe ich nicht gesucht, es ging mir um den Weg vom Flieger, durch die Sicherheitskontrolle, durch die Passkontrolle. Nirgends eine Uhr....

          Gruß Irene

          • wenn du eine armbanduhr hast, weißt du doch, wie spät es ist #kratz
            oder steh ich auf dem schlauch.
            was hat das mit vegas zu tun? die uhr wieder auf die aktuelle zeit einstellen kann man doch selbst. man weiß doch, wie viele stunden der zeitunterschied beträgt. von daher hättest du sie doch nur umstellen müssen und hättest nirgends eine uhr suchen müssen ;-)

      Die Zeitanzeigen bei den Anzeigetafeln werden alle von einem grossen Kontrollraum aus gesteuert.

      Eine Uhr an der Wand müsste unabhängig kontrolliert werden und es ist - durch die Masse an anderen, wichtigen Informationen - einfach, eine falsche Uhrzeit zu übersehen und dann extra jemanden zu schicken, um dies zu reparieren.

      Das KANN eine Erklärung sein, allerdings gibt es genug Flughäfen, die Uhren haben, deshalb ist es wohl von der Flughafenverwaltung abhängig.

      Ich bin mehrmals von Heathrow abgeflogen und dort angekommen - sowohl nach Europa, als auch Nordamerika. Auch Gatwick, Luton, Stanstead, City Airport - ich habe also JEDEN Flughafen in London MEHRMALS durch - ich mag Heathrow, hatte nie Probleme.

      Das manchmal die Gates erst kurzfristig angezeigt werden, ist an sich nichts Ungewöhnliches und auch Verspätungen nicht, da man ja hofft, es noch aufholen zu können.

      Ich bin eine von denen, die durch höhere Gewalt schon gezwungen wurde auf andere Flughäfen, respektive Verkehrsmittel auszuweichen und da wurde auch oft kurz vor zwölf umgeschwenkt.

      Dein Freund sollte sich nicht so nerven - für das gibt es Tafeln, die anzeigen ob der Flug gelandet ist. Selbst wenn er um 15.00 Uhr gelandet sein sollte, braucht's keine Uhr, wenn er halt dann noch nicht gelandet ist.

      mmemaman
      Die generell auf Uhren verzichtet und trotzdem nie zu spät kommt. :-)

    • Hi

      bis jetzt ( und ich bin schon viel in der Welt herumgekommen ) steht immer eine Uhrzeit an den Monitoren und diese hängen ja fast überall!
      Eine normale Wanduhr - wird man aber eher weniger finden

      Wenn eine Maschine mit Verspätung landet, kann es durchaus sein, daß sich das Gate erst kurzfristig ändert bzw angezeigt wird, da sie die Schleuse und das Gate bei zb 1,5 Stunden verspätung nicht freihalten können.

      lg #winke

      Das die Gates erst so spaet angezeigt werden war schon vor 10 Jahren so. Wenn mehrere Flugzeuge in der Minute starten und landen, dann ist es eben so das eine Verspaetung um wenige Minuten ein relativ grosses Chaos ausloesen koennen.

      Eine fruehe Anzeige der Gates ist bei einem Flughafen wie Heathrow kaum moeglich. ;-)

      Was die Uhren angeht - ich habe jederzeit Handy und Uhr dabei. Wenn ich wissen will wie spaet es ist guck ich da rauf :-)

      LG
      Biene

Top Diskussionen anzeigen