Die Schlümpfe wohnen jetzt ganz praktisch in

          • Also bitte... die Gummitiere werden (bis auf XXLsondereditionen) von Maschinen durchgerüttelt. Da braucht kein Waschbär mit seinen Klauen drin rumwühlen #augen

            Und nochwas: Was meinst du, wie die Armbehaarung der Menschen aussieht, die unseren Spargel stechen, die Erdbeeren flücken oder den Salat köpfen? Das Zeug springt nicht von alleine in den Korb.

            Man kann sich auch anstellen...

            Ein BIObetrieb hat andere Grundsätze als die Länge der Armbehaarung der Mtiarbeiter #cool

      "mit seinen extrem haarigen Armen das Gummizeug auflockert"

      Wann war das? Vor 100 Jahren? Mittlerweile werden die Dinger nicht mehr von Hand verarbeitet. Bei den Produktionsmengen bräuchten die auch ziemlich viele haarige Arme.

      • Hallo,

        der Mann ist Maschinenführer - es ist nicht seine Aufgabe die aufzulockern.
        Jedoch fährt er mit seinen Griffeln darin rum und das er die vom Band ißt, hat er mir gegenüber ja auch bestätigt.

        Tatsache ist das ich in einer Runddose einen angebissenen mit Zahnabdrücken vorhandenen Schlumpf entdeckte.

        Vor 100 Jahren - herrje ich hoffe du kaufst nicht beim Metzger ums Eck. Dort wird nicht nur mit dem Cutter gemengt#rofl

        • Also macht er's nur wegen des schönen Gefühls?

          Naja, was solls. Meine Mami hat ja auch nie Handschuhe an, wenn sie Hackfleisch für Frikadellen mischt.

          Allerdings hat sie auch nicht so haarige Arme...

Igitt! Blaues Weingummi finde ich total unappetitlich. Keine Ahnung, weshalb!?!
Heißt es nun eigentlich das Gummi oder der Gummi? #kratz

  • (13) 20.04.12 - 22:05

    Guten Abend Marmita,
    die Abneigung gegen blaue Lebensmittel ist weit verbreitet, einfach weil es in der Natur kaum blaue Nahrung gibt, abgesehen von einigen Beeren und z.B. Pflaumen. Die sind allerdings nicht wirklich schlumpfblau sondern eher violett, also rötlich getönt.
    Blaue Nahrung wird auch gerne mit verdorbenem Essen assoziiert, Schimmel und auch einige giftige Pilzsorten sind bläulich.
    Eine blaue Umgebung bei der Nahrungsaufnahme soll sogar beim Abnehmen helfen.
    schau mal hier:
    http://www.farbimpulse.de/Unwiderstehlich-blau.blauesessen.0.html

    Zum Thema Artikel bei "Gummi":
    Der Duden sagt dazu: "Gummi: Gummi in der Bedeutung vulkanisierter Kautschuk, Klebstoff ist neutrales (das Gummi), aber auch maskulines Substantiv (der Gummi); der Genitiv lautet des Gummis, der Plural die Gummi oder die Gummis. In den Bedeutungen Radiergummi, Präservativ hat das Wort maskulines Genus (der Gummi); der Genitiv lautet des Gummis; der Plural die Gummis. Die umgangssprachliche Kurzform von Gummiband hat neutrales Genus: das Gummi."

    Ich persönlich mag blaue Gummibären, da ist mein archaischer Jäger-und Sammlerschutzinstinkt wohl nicht sehr stark ausgeprägt...

Ich mag die nicht wirklich die kleben so an denn Zähnen.

#winke

Top Diskussionen anzeigen