versuchter Fahrraddiebstahl, Versicherungsfrage

    • (1) 28.04.12 - 09:22

      Guten Morgen,

      heute Nacht hat man versucht meinem Mann das Fahrrad zu klauen. Er hatte Nachtdienst, das Fahrrad stand vor der Klinik.
      Dank eines guten Schlosses ist es beim Versuch geblieben. Allerdings hat das Fahrrad leichte Schäden davon getragen. Das vordere Zahnrad für die Kette ist verbogen, das Schloss ist völlig hinüber.
      Wir müssen das Rad definitiv reparieren lassen.
      Kann ich für solche Reparaturen die Versicherung in Anspruch nehmen?

      Wir sind gegen Diebstahl/ Vandalismus versichert.
      Danke!

      Gruß, Mella

      • Hallo,

        wenn ihr einer Versicherung habt dann würde ich da anrufen und den Sachverhalt schildern. Dann bekommst du bestimmt die Auskunft die du brauchst.

        LG
        Corinna

        Fahhräder sind m.E. meist nur tagsüber gegen Diebstahl versichert, wenn sie im Freien angeschlossen stehen. Wie es mit Vandalismus aussieht, fragt Eure Versicherung, ich kann mir vorstellen, dass es da auch wieder irgendetwas im Kleingedruckten gibt, was dies ausschließt.

Top Diskussionen anzeigen