Mein Tick und ich....

    • (1) 28.04.12 - 17:05

      ..... das schlimme daran, mein Tick gewinnt fast immer.

      Oder vielleicht sollte ich schreiben- Meine Nutellaneurose und ich.

      Jeder von Euch hat bestimmt schonmal ein Nutellaglas geöffnet.
      Unter dem Schraubdeckel befindet sich ja eine goldene Folie.

      Ich ritze diese Folie immer am äusseren Rand mit dem Fingernagel ein um sie dann zu entfernen.
      Dann nimmt das Drama seinen Lauf, ich versuche KRAMPFHAFT die Folie zu entfernen OHNE das sie die Nutella drunter berührt.

      Jeder Fehler wird sofort bestraft, die Folie hinterlässt gnadenlos ihre Spuren im vorher ganz glatten Nutella:-[

      In der Zwischenzeit haber ich vermutlich eine Nutellaaufmachneurose........ und ach ja, Hilfsmittel wie Messer etc. sind strengstens verboten.

      Bitte sagt mir, dass ich damit nicht alleine bin#zitter

      • Lach, mit dem nagel einmal ganz herum und ich schaff es immer, dass sie glatt bleibt!

        Nächsten Tag ist sie alle, da haben meine Kinder sie mit dem Löffel gegessen...

        LG

        Du bist damit nicht alleine. Meine Mama und ich machen das auch so #hicks
        Wie ich das hasse, wenn die Folie einen Ditscher auf der Nutella hinterlässt :-[

        lg

        Das MUSS so, fein säuberlich und schön am Rand lang. Da darf auf keine Fall noch was überstehen #zitter. Aber es ist schon sehr selten das die Folie das Nutella "zerstört".

        Mein Mann sticht mit dem Messer rein, und reißt dann ein ungleichmäßiges Stück aus der Folie raus, SCHRECKLICH!

        #rofl

      (10) 28.04.12 - 19:48

      Ach?

      Solche Störungen hast du?
      Tze tze, ich mach mir langsam Sorgen...um mich.
      Ich mach das auch. Wie bekloppt Wurstel ich am Glas rum...allerdings nicht mit dem Finger sondern mit dem Messer.
      Aber damit geht's auch nicht besser, also kannste den Versuch auch knicken.

      Wie geht's bei euch?
      L. hat am nächsten Donnerstag ihre OP, leider schrieb der HNO uns auf die Einweisung :
      "Entfernung der Drainagen, ggf. NEU"
      Ich krieg die Krise.
      Natürlich ist sie seit gestern verschnupft und klagt über-rate mal- Ohrenweh.

      Ich weiß bald nicht mehr weiter mit ihren Ohren.

      LG
      A.

      • (11) 28.04.12 - 20:57

        äääätz, zum Kotzen ist das mit der Nutella :-)

        und hör mir bloß auf mit den ohren..... auf m. letzten MRT stand im Nebenbefund : beidseits flüssigkeitsansammlungen im mastoid, deutliche schleimhautschwellung in den blablabla zellen entzündung sinus maxillaris etc.
        sie braucht dringend röhrchen aber wir können das nicht machen lassen weil die gerinnungsstörung noch nicht weiter diagnostiziert werden konnte weil sie immer einen infekt hatte.

        ich habe letzte woche montag ein auffälliges ekg gehabt und ne anständige tachykardie, gelandet bin ich auf der intensivstation an der überwachung wegen troponin erhöhung. troponin ist ein eiweiß im herzmuskel, das nur freigesetzt wird, wenn der herzmuskel geschädigt wird.... nach lungenszinti und herzecho wurde ich wegen befundsarmut wieder entlassen.
        am dienstag rief ich den notarzt die haben mir direkt mal ne ampulle dormicum verpasst und haben mich ins herzzentrum gebracht dort durfte ich...... rate...... die nacht auf intensiv verbringen.....wegen.... wiederoltem troponin anstieg.
        am nächsten tag bin ich wegen befundsarmut wieder entlassen worden.
        schlussendlich hatte ich wohl keinen herzinfarkt aber eine angina p. oder am allerwarscheinlichsten eine Herzrythmusstörung mit paroxymalen tachykardien und vorhofflimmern........................ IST DAS NICHT WUNDERBAR????? blüh im glanze dieses glückes..... sch... wo ist der ponyhof??
        ich hoffe, bei euch läuft das besser ;-)

        • (12) 29.04.12 - 16:54

          Öhm...ja.
          Wo kommt das VHF her? Das muß ja ne Ursache haben. Und eine evl. AP auch.

          Was macht dein Knie? (Ich trau mich kaum zu fragen...)

          Seit heute morgen niest L. dauernd und die Nase geht zu. Es ist KEIN Heuschnupfen. (ich hätte fast leider gesagt...)
          Ich hoffe das sie die Röhrchen trotzdem entfernen. Was mir halt Sorgen macht ist, das sie seit einiger Zeit immer mal wieder über Ohrenschmerzen klagt, trotz der Dinger. Das war seit der OP nie mehr der Fall, erst seit einiger Zeit.

          Ich werde den HNO am Mittwoch instruieren bei der Voruntersuchung mal ganz genau zu schauen und auch am Do, bei der Entfernung genau nachzusehen.

          Man könnte im Strahl brechen hier.

          Was macht ihr denn eigentlich immer mit M. wenn du solche Attacken hast, auch so flott ins KH musst? Die Oma wird wohl kaum einspringen, ne?

          • (13) 29.04.12 - 17:20

            so schlimm hatte ichs zum glück bisher noch nicht, warscheinlich mischte sich am dienstag der stress noch mit rein.
            das triponin erhöht sich bei geringsten schäden des muskels, bei mir halt warscheinlich durch die tachy ausgelöst. ich rannte mit nem ruhepuls von 110 in der gegend rum
            wenn ich so recht drüber nachdenke, hab ich das schon lange, mit sicherheit über 3 jahre mal mehr mal weniger bisher hab ich das halt so hingenommen, bis die mich jetzt wahnsinnig gemacht haben.

            keine ahnung woher das kommt, warscheinlich dreh ich so langsam aber sicher durch....
            die im herzzentrum haben keine therapieempfehlung gegeben, die wollen noch das speicher ekg auswerten.
            ich werd morgen mal meinen hausarzt dazu befragen, vielleicht hat der ne idee.....

            der alterschnitt im herzzentrum liegt bei 70+++ ..... frag mich wie ich mich da gefühlt hab....

            mein knie..... frag nicht ;-)

            ich kenn das aber echt gut, immer wenn wir mrt haben wird m. kurz vorher krank.
            m. klagt immer, wenn die nebenhölen mit dicht sind über ohrenweh...
            sie werden aber groß..... irgendwann...... ich verspreche es

            • (14) 29.04.12 - 19:52

              Wer wird groß?

              Die Nebenhöhlen? Die Polypen (danke, hatten wir schon)?

              Ja, ich weiß. Ich mag es nur nicht mehr das sie echt dauernd was hat, zugegebenerweise sind es nur Kinkerlitzchen gegen euch aber es nervt mich und sie inzwischen auch.
              Unsere Schwimmbadbesuche im Winter kannst du an der Hand eines Sägewerkmitarbeiters abzählen.

              Ich hoffe der Sommer kommt jetzt, ich hab die Schnauze voll.

    Nein deinen Tick habe ich nicht aber einen anderen.
    Wenn ich das Glas öffne MUSS ich einen TL voll naschen.#hicks
    Also wäre es mir egal wenn ich die glatte Schicht Nutella mit dem Papier kaputt mache,wird ja von mir eh zerstört.;-)

    LG Denise

Top Diskussionen anzeigen