Was schenkt man zur Taufe ?

    • (1) 04.05.12 - 10:58

      Wir müssen zur Taufe.

      Nun stellt sich die Frage, was schenkt man zur Taufe?
      WIr haben damit null erfahrungen.

      Habt ihr Tipps für uns?
      Ist ein Mädchen und die Nichte meines Mannes.

      • Hallo!

        Ich habe meinem Patenkind zur Taufe ein schönes Kuscheltier und den Eltern quasi, eine ganz wunderschöne Schachtel geschenkt, in der sie die Erinnerungsstücke (sprich erster Schnuller, kleinste Windel usw.) aufbewahren können.

        Wie alt ist das Kind denn?

        LG Lena

      Huhu,

      es gibt sehr schöne Alben in denen man Erinnerungen und Fotos der Taufe festhalten kann.
      Schon schon genannte Besteck (graviert von WMF mein ich, ohne Motiv) wird heute noch gerne genommen, ebenso werden gerne die Armbändchen mit Namenszug drauf getragen.
      Auch schön war die Bilderbuch Bibel in der die wichtigsten Geschichten ohne großartigen Text gezeigt werden.

      Viele haben auch einfach Geld gegeben und wir haben es für Sophiechen angelegt.

      LG,
      Jenny

      Hallo!

      Als der Neffe von meinem Freund getauft wurde (da war er auch knapp 1 Jahr), haben wir Spielzeug geschenkt, ein Briefkasten, der Töne usw. von sich gibt und etwas für die Sandkiste. Andere Gäste bzw. Familienangehörige haben auch Spielzeug geschenkt und ein Kindersitz für den Esstisch war auch dabei (kam von der Oma).

      Die Paten (er hat 3, ein Bruder der Mutter und 2 gute Freunde der Eltern) haben dann teilweise was persönliches geschenkt oder Konten angelegt.

      LG

    • Ihr "müsst" zur Taufe? Na - die Begeisterung kann man ja förmlich spüren.

      Also wenn man nicht Pate ist, würde ich mich auf etwas zum Spielen oder Vorlesen konzentrieren.
      Wir haben damals ein wunderschönes Märchenbuch bekommen für unseren Sohn. War selbstverständlich für später.
      Es gibt auch schöne kindgerechte Bücher, die sich speziell mit der Taufe beschäftigen.

      Ansonsten wie gesagt ist ein schönes Spielzeug auch immer willkommen von den Verwandten.

      Es gibt auch die Kinder-Pasta-Teller. Finde ich persönlich auch immer sehr nett, insbesondere, wenn für die "Großen" auch schon welche vorhanden sind.

      Bei einem Mädchen kann man auch Schmuck schenken; kleine Arm- oder Halskette; vielleicht mit Namen, Kreuz, Fischen oder Sternzeichen dran.

      Im allgemeinen sind Taufgeschenke der Verwandten und Freunde eher Kleinigkeiten, die aber längerfristig halten sollen.

    Hallo,

    die Taufe ist ein christliches Fest und da finde ich persönlich Geschenke mit christlichem Hintergrund am schönsten. Spontan fiele mir da die oben schon genannte Kinderbibel ein, ein Gebetswürfel oder ein schönes Buch mit Kindergebeten, eine kleine Kette mit Schutzengelanhänger, ein schönes buntes Kinder-Kreuz oder sowas. Oder ihr macht die Fotos auf der Taufe und schenkt den Eltern hinterher ein nett gestaltetes Fotobuch von dem Tag.

    LG

    Hallo,

    das klassische Taufgeschenk wäre eine Goldmünze.

    LG
    Karin

    Wenn ich auf ein Familienfest wie Taufe, Konfirmation oder Hochzeit eingeladen bin und es gibt keine konkreten Wünsche verschenke ich eine Kleinigkeit (zur Taufe etwa ein Babyspielzeug) und Geld.

    Hallo,

    ich finde sowas ja ganz toll.

    http://www.amazon.de/Die-gro%C3%9Fe-Chagall-Bibel-Sonderausgabe-Einheits%C3%BCbersetzung/dp/3460319747/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1336249585&sr=8-1

    Gibts auch in anderen Preiskategorien oder als Kinderbibel.

    LG!
    Die Hippe

    Hallo

    mein Sohn hat sowas bekommen

    http://www.amazon.de/Skulptur-Taufe-Kommunion-seiner-Hand/dp/B004743XX6/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1336295358&sr=8-4

    das fand ich richtig toll. Wir gehen im Juni auch zur Taufe und verschenken sowas und noch ein beleuchtetes fensterbild mit zwei Engeln vor der Himmelstür

    LG

Top Diskussionen anzeigen