Fahrradsitz an Sattelstange mit Blick nach vorn - wie heisst der?

    • (1) 07.05.12 - 19:42

      Hallo,

      kennt jemand die Bezeichnung für einen Zusatzsitz für Kinder, der an die Sattelstange angebracht wird. Das Kind sitzt dann etwas tiefer als man selbst, direkt vor einem. In der Suchmaschine wurde ich bisher nicht fündig.

      Grüße

            • Hallo,

              danke für deine Mitteilung. Ich habe das auch gesehen. Bei einem anderen Händller habe ich die Info gefunden, dass es zugelassen ist, sofern der Sitz richtig montiert ist.

              Es gibt hier vermutlich keine detaillierten Unfallstatistiken. Mir gefällt der Sitz in Bezug auf Sicherheit recht gut. Im schlimmsten Fall kann ich mein Kind sogar stützen.

              Sonst saß er hinten und das Fahrrad und dieses machte die Belastung nicht mit. (Hinterrad musste komplett ausgetauscht werden und es wird nicht besser).

              Das mit den Anhängern kann ich mir auf keinen Fall vorstellen. Dafür ist auch die Stadt, in der wir leben, kaum ausgelegt. Zudem ist dann das Kind jeweils hinten. Ich möchte auch nichts riskieren und daher finde ich deinen Einwand natürlich berechtigt.

              Liebe Grüße

      Hallo,

      ich weiss jetzt nicht ob das stimmt, aber ich habe gehört, dass es diese Sitze früher schon gab, diese jedoch sehr gefährlich sind, da die Kinder mit den Füßen leicht in die Speichen gelangen können.

      Lg.Anna112

      • Dagegen gibt es einen Speichenschutz, der wirklich auch sinnvoll ist. ;-)

        Die Sitze sind Klasse! Darauf wurde ich schon kutschiert und meine beidern Jungs sowieso.

        LG

        • Oh schön. Mal jemand, der einen solchen hat. Ich habe den sitz vor ein paar Jahren mal bei einer Frau gesehen. Sie war überzeugt und sagte, ihr Sohn wäre neulich bei einer Tour sogar darauf eingeschlafen. (Keine Ahnung wohin er den Kopf ablegte.)

          LG

      Ja, die gibt es schon länger. Das mit den Speichen kann hoffentlich nicht leicht passieren. Es ist letzlich wohl nicht komplett auszuschließen. Trotz Fußstützen.

      LG

(10) 08.05.12 - 09:27

Meinst du einen richtigen Kindersitz, den man vorne dran macht oder einfach nur einen Zusatzsattel?

Ich kenne den Weeride

http://www.weeride.de/shop/page/14?shop_param=

(12) 08.05.12 - 12:16

Römer Sulky

LG

(14) 09.05.12 - 13:38

Hallo!

Links hast du ja bekommen. Ich habe auch einen Sitz an meinem Rad und finde es um einiges besser, als den Sitz für hinten. Das Gewicht ist einfach besser aufgeteilt (der Schwerpunkt liegt eher mittig). Wir haben eine befreundete Polizistin gefragt, wie das nun mit der Zulassung ist, da es das Zubehör nur in einem Fahrradladen bei uns gibt. Sie meinte, dass es zugelassen ist, wenn ein Speichenschutz am Vorderrad ist. Aber es fahren auch einige Eltern ohne rum. Find ich unheimlich die Vorstellung.

Viel Spaß beim Radeln!

  • Vielen Dank für die fachkundige Auskunft. Der Speichenschutz muss unbedingt her.

    Bei uns habe ich den Sitz bisher nur einmal gesehen. Und das war Jahre her. Es scheint ein ehemaliges DDR-Patent zu sein. Vielleicht fahren dort, in Ostdeutschland, mehr.

    LG

Top Diskussionen anzeigen