Männliche Erzieher in bestimmten Bundesländern?

    • (1) 15.05.12 - 17:37

      Hallo,

      angeregt durch diese Diskussion

      http://www.urbia.de/forum/4-kindergartenalter/3571879-mehr-maenner-als-erzieher-neuer-urbia-artikel/22885241

      wollte ich mal hier die Frage stellen:

      Wo sind denn die männlichen Erzieher? Ist das auf bestimmte Bundesländer beschränkt?

      In den Kindergärten, die ich so kenne (die sich in München und teilweise im Münchner Umland befinden) gibt es keine männlichen Erzieher.

      GLG

      • Wir haben das Glück einen männlichen Erzieher für die KiTa meines Sohnes zu haben. #huepf

        Bundesland ist Bayern, Landkreis ist Würzburg.

        Übrigens: Als ich das mal positiv bemerkt habe in der KiTa wurde mir als Begründung dafür, dass es so wenig männliche Erzieher gäbe der Verdienst genannt. Davon kann man eben kaum sich selbst, geschweige denn eine ganze Familie ernähren. :-(

      • Hallo.

        >>> Als ich das mal positiv bemerkt habe in der KiTa wurde mir als Begründung dafür, dass es so wenig männliche Erzieher gäbe der Verdienst genannt. Davon kann man eben kaum sich selbst, geschweige denn eine ganze Familie ernähren. <<<

        Na ja, sooo schlecht Verdiener Erzieher z.B. im öffentlichen Dienst ja nun nicht ... und nach dem letzten Streik in Niedersachsen sogar noch etwas mehr ...

        ... unser männliche Erzieher kann als Alleinerziehender seine kleine Familie offensichtlich ganz gut ernähren, einschließlich schulische Ausbildung und anschließendem Studium des Sohnes in England.

        LG

    Bei uns hier in Köln ist einer. :-)

    Damals in meinem Kindergarten (so ca 25 Jahre her) war auch einer.

    Im Waldkindergarten unseres Nachbarortes gibt es sogar zwei Erzieher, LK Dachau/Bayern.

    Wie in der anderen Diskussion schon geschrieben ich würde mehr Männer in diesem Job sehr begrüßen.

    Hallo,
    Im Kindergarten meines Sohnes sind 2 männliche Erzieher. Insgesamt sind 11 Erzieher/innen dort tätig. Wir kommen aus S-H.
    LG Petra

    In der Kita meiner Tochter war ein Erzieher.
    Leider nur Praktikant und er ist wieder weg#schmoll

    Die Kinder hatten den voll ins Herz gewschlossen

    und wir hatten die Hoffnung wieder einen Erzieher zu
    bekommen.

    Leider ist dem nicht so.Gerade für die Jungs ist das toll
    gewesen.

    In der Grundschule ist es aber auch nicht anders.
    Nur Lehrerinnen an der Grundschule hier.

    Steffi

    Hessen, Großstadt

    Im KiGa meiner Tochter sind von 12 Erziehern, 3 Männer.
    2 fertig mit der Ausbildung, einer im Anerkennungs Jahr.
    Lg

    Hallo!

    Hier bei uns in der Stadt gibt es nur einen einzigen Erzieher und der ist gerade in Elternzeit gegangen. ;-)

    Ich finds sehr schade. Meinetwegen könnte es ruhig mehr Erzieher geben. Aber bei der schlechten Bezahlung ...

    LG Lena

    In NRW kenn ich einige.

    Aufgrund deiner Antworten die ich im anderen Beitrag bekommen hab, wundere ich mich aber nicht dass es in München keine gibt.
    Ich find es erschreckend wie die Leute dort reagieren würden #zitter

    LG Polly

Top Diskussionen anzeigen