Veganer - Vegetarierprodukte

    • (1) 24.05.12 - 08:53

      Hallo,

      vorab: dieser Thread soll nicht der belustigung werden und ich möchte damit auch niemanden schlecht machen oder deren Ernährungsweise.

      Hab dennoch ein paar Fragen:

      Wieso gibt es bei de Veganer Online Shops:

      nachgemachte Teewurst
      nachgemachte Leberwurst
      Puddingpulver das man mit Milch anrühren soll

      Ich meine, wenn man doch vegetarisch leben möchte, dann bracuh man doch auch keine teewurstgeschmack oder Leberwurstgeschmack oder?

      LG

      • Weil es Veganer/Vegetarier gibt, die früher mal Fleisch gegessen haben und nicht auf den Geschmack verzichten wollen.

        Und den Pudding kann man wahrscheinlich auch mit Sojamilch anrühren.

        • Dann ist es aber für mich nichts halbes und nichts ganzes.

          Sonst steht auf der kompletten Seite immer Sojamilch oder Reismilch, nur bei besagten Pudding steht nur Milch.
          ICh bin ja nicht dumm, ich kann mir das schon denken, aber dann können sie ss auch richtig machen.

          • Nicht jeder Vegetarierer verzichtet auf Eier und Milch.
            Und warum sollten Vegetarier auf irgendeinen Geschmack verzichten? Es gibt doch auch Fleischprodukte, die andere Geschmäcker imitieren wie z. b. Falsche Schildkrötensuppe

        • Dann sollten Vegetarier auch keine Tofuwürstchen mehr essen? Oder falsche Hackfleischsoße mit Sojagranulat? Oder Tofuschnitzel?

          Es gibt Menschen die verzichten auf Fleischprodukte, weil sie das gesünder finden. Wenn man vorher gern Teewurst gegessen hat ist es doch schön, dass es vegetarische Produkte gibt die ähnlich schmecken ohne so furchtbar ungesund zu sein.

          Wo ist dabei das Problem?

          Kann ja jeder machen wie er möchte.

          • Stimmt kann jeder machen wie er möchte, dennoch ist dies für mihc nur ein halber Schritt in die eigentliche Richtung.

            • Warum ein halber Schritt?

              Mir düngt du verzettelst dich in eine falsche Richtung.

              Im Grunde gibt es so verschiedene Motivationen kein Fleisch mehr zu essen, bzw. komplett ohne tierische Produkte zu leben (btw. du kennst schon den Unterschied zwischen vegeratisch und vegan?).

              Warum sollte jemand, der kein Fleisch mehr isst, weil er nicht möchte, dass es wegen ihm "stirbt", nicht trotzdem Teewurstgeschmack erleben dürfen?

              Die Motivation ist doch klar da und da ist es kein halber Schnitt, wenn ich einen geschmacklich guten Ersatz finde.

          Naja, die Richtung von der du sprichst ist nur deine eigene Richtung.

          Für dich gehört zum vegetarischen oder veganen Leben dazu, dass der Geschmack der Lebensmittel die man nicht isst auch nicht mehr erlebt wird.

          Für andere sieht das wieder anders aus. Wenn man fleischfreie Teewurst isst, ist man trotzdem Vegetarier. Und zwar genau so wie du (oder andere die auch auf den Geschmack verzichten) denn im Endeffekt nehmen sie kein Fleisch zu sich.

          Alles andere ist eine persönliche Sache. Es gibt abgesehen davon einfach kein richtig oder falsch. Es spielt ja immer auch mit rein wieso man Vegetarier ist. Aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen? Weil einem die Tiere einfach leid tun? Weil man damit abnehmen will? Es gibt sicher noch mehr Gründe dafür.

Top Diskussionen anzeigen