Nach 8 Std warten wurde Op abgesagt!!!!!

    • (1) 25.05.12 - 15:08

      Hab was auf dem Herzen,

      Mein Sohn sollte vor einiger zeit wegen einer Hypospadie in der Amsterdamer Str Köln operiert werden.
      Aber alles kam anders.........
      Morgens wurde uns gesagt, dass war gegen halb 8 wir kommen in 3 Std dran.
      Die Stunden vergingen und es wurden 12......13 dann gings unserem Sohn nicht mehr so gut, er war voll erschöpft kein Wunder er hat zu letzt gegen 18 Uhr was getrunken und gegessen.
      Dann bekam er nach 3 mal verstochen(alles blau) eine Invulsion.
      Gegen 14 Uhr kam die Schwester und gab ihm den Saft vor der op.

      Gegen 15 Uhr kam die Ärztin die Op fält wegen Notfall aus:-[
      Ich war fix und alle alles war umsonst.
      jetzt habe ich natürlich die Nase, erst einmal voll von so einem Krankenhaus.

      Weiß jemand ein gutes anderes Krankenhaus in der Nähe von Köln?

      • (2) 25.05.12 - 15:17

        Hi!

        Ich kann mir vorstellen, dass sowas ungemein nervtötend ist und man sich dann auch ärgert.

        Und ich weiss, das willst du jetzt eigentlich nicht hören und es hilft dir im Moment nicht weiter....

        ...aber:

        Sowas kann dir in jedem Krankenhaus passieren und die können da auch nicht viel dagegen tun. Wenn ein Notfall reinkommt, hat der eben eine höhere Priorität. Stell dir vor, du würdest mit einem Notfall ins Krankenhaus kommen und dir dann anhören müssen, dass du leider warten musst, weil jemand den Termin halt schon im voraus gebucht hat. Wär nicht so toll, oder?

        Ja, es ist dumm gelaufen...aber shit happens...sowas kommt vor.

        Grüsse

        serdes

        (3) 25.05.12 - 15:20

        Und du denkst tatsächlich, dass nur in diesem einen KKH OPs wegen Notfällen verschoben werden und in einem deiner Ansicht nach "guten" KKH nicht? Mütterlogik... #augen

        • Ich glaube das denk sie wirklich.

          Mein Vater hatte einen Termin für eine sehr schwere Herzop. Man wußte nicht ob er sie überlebt, er war sogar schon im Vorbereitungsraum als der Arzt einen Anruf bekommen hat das er irgendwo her ein Herz holen muss.

          Klar war es für meinen Vater schwer das die OP abgesagt wurde, aber so ist es nunmal

        • ja weil ich schon mit anderen KH erfahrung gemacht habe da bekommen die Eltern sogar ein richitges Bett und keine Pritsche, leider ist mein Sohn zu Klein und deshalb bin ich auf die sch... Kinderkliniken angewiesen!!!!! Und das hat nicht mit Mutterlogik zu tun sondern mit gesundem Menschenverstand.

      Ärgerlich.....in der Tat, aber ein Krankenhaus kann den Tagesablauf nur sehr bedingt im Voraus planen.

      Nimm das nächste Mal was zum spielen, was zu essen und zu trinken mit, vielleicht auch was zum lesen für Dich selbst, denn die Warterei im Krankenhaus ist normalerweise ganz schlimm.....egal um welche Klinik es sich handelt.

      Und jetzt ruhig ein- und ausatmen....spätestens wenn die OP vorbei- und gut gelaufen ist, kannst Du drüber lachen. :-)

      LG
      Tomm

(10) 25.05.12 - 16:27

Klar ist das blöd und sehr Ärgerlich,das kann ich gut verstehen.
Aber mein Sohn war auch schon mal ein Notfall(er ist schwer krank).Wäre er nicht sofort behandelt worden dann würde er nicht mehr leben.
Notfälle passieren leider immer wieder und das haben sich die betroffenen auch nicht ausgesucht.Man sollte dafür Verständnis aufbringen können,weil auch uns kann es treffen.

  • (11) 04.06.12 - 10:10

    Verständnis ja aber nicht mehr nach 8 Stunden, dann sollte man die Patienten nach spätestens 3 Stunden entlassen. Die Unverschämtheit ist ja das ältere Kinder an uns vorbei zogen und dran kamen nur wir halt nicht.

(12) 25.05.12 - 17:00

Hallo,

ein Wechsel des Krankenhauses scheint mir auch etwas hoch gegriffen... aber es ist sicher ärgerlich, wenn die Kinder nüchtern sein sollen und dann nicht operiert werden können. Ist aber sicher auch eine Sache der Kommunikation... ich vermute mal, es wurde nicht allzu viel mit euch geredet.

LG Ninna

(13) 25.05.12 - 17:03

Nette Erfahrung.

Ich hätte wahrscheinlich schon um 12 die Koffer gepackt und wäre wieder heim gefahren.

Top Diskussionen anzeigen