Fotos zu teuer, was meint Ihr?

    • (1) 06.06.12 - 14:29

      Hallo,

      Findet Ihr, das 180 Euro zu teuer sind, für 19 bearbeitete Fotos auf CD, bei ca. 2 h reien Fotografier Zeit+ Bearbeitungszeit?

      • Hallo,

        nöö, find ich nicht zu teuer!

        Hast du Bilder schoneinmal profesionell nachbearbeitet? Das dauert keine 10 Minuten, grad bei 19 Bildern sitzt man da ein wenig länger! Andere Fotografen geben dir bei dem Preis 4 Bilder mit.

        Da kannst du dir dann den Stundenpreis runterrechnen, noch dazu kommt Material(verschleiß) und Einkommenssteuern die von dem Preis noch abgezogen werden die ein Profie zahlen muss und verdienen will ein Fotograf ja auch was um leben zu können.

        Du arbeitstet sicher auch nicht umsonst ;-)

        LG

        Hallo,

        es geht um deine Hochzeit, oder? Ich erinnere mich an deinen Threat ;-).

        Und hab dir auch schon da geschrieben, dass ich es nicht zu teuer finde, der macht ja nicht nur 19 mal "Klick" und druckt das schnell aus. Wenn du skeptisch bist, dann lass dir davor Bilder von ihm zeigen, aber wenn die Bilder dir zusagen ist das vollkommen in Ordnung.

        VG,

        kitty

        • nein, es geht nicht um die Hochzeit. Ich arbeite mit einem Fotografen zusammen und habe einen Bekannten an ihn vermittelt, der Fotos haben wollte. Der Fotograf ist Hauptberuflich was anderes, aber macht seit Jahren Fotografie als Hobby und bietet das auch professionell an, so richtig mit Ausrüstung und allem drum und dran.
          Nun sagte eine Bekannte von mir,das in diesem Preis eigentlich auch ausgedruckte Fotos drin sein müsstem, so eine Art Mappe.
          Nun bin ich verunsichert, weil ich ja meinem bekannten gesagt habe, das der Fotograf günstig sei! Ich habe ja die CD noch selbst erstellt und die Fotos rauf kopiert. Der Fotograf schickte mir diese einfach nur per Mail.Also alle bearbeiteten Fotos.

      Für einen profi günstig, für jemanden der kein ausgebildeter fotograf ist, ist 1,- zu viel.

      • Das ist doch Bullshit!

        ich kenne einige die nie eine Ausbildung zum Fotografen gemacht haben aber damit sehr gutes Geld verdienen weil sie ebend verdammt gut sind und es drauf haben, da kaufen sogar Bildagenturen die Bilder!

        Es haben schon ganz viele hoch dotierte Preise gewonnen die niemals eine Fotografenausbildung gemacht haben und das auch gegen die gelernten!

        Ich finde die Qualität macht den Preis und nicht ein Stück Papier! Die Mutter meiner Freundin ist ausgebildete Fotografen und ganz ehrlich, bei ihr reicht es nur für Passbilder, denn wirklich ein Auge für Details hat sie nicht!

Top Diskussionen anzeigen