so ganz ohne Gas ist doch doooof

    • (1) 08.06.12 - 09:38

      Hallo,

      muss mich gerade mal etwas aufregen.

      Am Mittwoch war wurden in unserem Mehrfamilienhaus die Gasleitungen kontrolliert. Es war alles ok.

      Nachdem der Monteur weg war, musste auch ich zügig gehen, da wir einen wichtigen Termin hatten.

      Wir sind dann spät Abends nach Hause gekommen und wollte noch schnell was kochen und den kleinen abduschen, da er total schmutzig war.

      Aufjeden Fall habe ich dann bemerkt, dass ich weder warm Wasser noch Gas zum kochen hatte :-[ Ich habe dann den örtlichen Versorger angerufen, habe gar nicht groß darüber nachgedacht, aber natürlich lag keine Störung vor. Bei der Firma angerufen, natürlich niemand mehr da. :-[

      Super, am nächsten Tag ist Feiertag, mein Kind total dreckig und kochen auch nicht möglich.

      Den Tag gestern ganz gut überstanden, obwohl es mich tierisch geärgert hat, da ich mit den Kindern auswärts essen musste, was natürlich auch teurer ist. ( Was im moment echt schwierig ist, da ich frisch getrennt bin und gerade eine Beistandschaft beim Jugendamt beantragt habe, da der Papa keinen Unterhalt zahlen will, im moment fehlt es wirklich )

      Heute morgen bei der Firma angerufen.

      und der Herr am Tel. : " oh, ja, ähm, da hat der Monteur wohl vergessen, die Gasleitung zu öffnen, gehen sie mal an ihren Zähler und öffnen Sie diese wieder"

      würde ich ja gerne, aber die Zähler sind eingeschlossen und da komme ich nicht ran :-(

      Naja, jetzt will die Firma heute im Laufe des Nachmittags kommen, damit wir endlich wieder an unser Gas kommen ;( und ich hoffentlich dann wenigstens zum Abend was kochen und ich dann auch mal endlich duschen kann ;( ( ich mag es überhaupt nicht, nicht duschen zu können )

      So ganz ohne Gas ist wirklich dooooof ;)

      Gruss

      • Hallo.

        Habt ihr denn keine Familie oder Freunde in der Nähe zu denen ihr hättet gehen können?

        Ich hätte mich ja glatt bei meiner Familie selbst eingeladen und gefragt, ich Duschtücher selber mitbringen soll oder welche gestellt krieg? #schein ;-)

        LG,
        Enelya

        Hallo,

        ist natürlich mehr als doof.

        Wegen dem warm Wasser hätte ich aber einfach den Wasserkocher angeworfen ;)

        Das war ja mal ein überraschender Abend auf den Frau gern verzichten kann ...;-)
        Aber warum teuer auswärts essen?
        Na dann hättet ihr eben Brot und Belag gegessen...
        Habt ihr keinen Wasserkocher? Dann hätte ich eben Wasser damit warm gemacht- zum Waschen mit dem Lappen hätte es gereicht (alternativ im Haus mal danach fragen und ausborgen)- notfalls muss es mal mit kaltem Wasser gehen...
        In der Mikrowelle hätte man auch was essbares zaubern können (auch wenn ich selber Mikrowellenfutter strikt ablehne)...

        Karna

      • "...und der Herr am Tel. : " oh, ja, ähm, da hat der Monteur wohl vergessen, die Gasleitung zu öffnen, gehen sie mal an ihren Zähler und öffnen Sie diese wieder"..."

        Lass dich dazu nicht überreden, aus versicherungstechnischen und aus Sicherheitsgründen, darf das nur ein Fachmann!

        Hatte die Firma keine Notdienstnummer angegeben?

        Ich hatte das auch mal, und zwar im Winter bei -10 Grad. Tagsüber waren die Heizungsmonteure da und haben an der Heizung gebastelt. Ich kam abends um zehn nach Hause - Bude eiskalt. Vorsichtig bei meiner Nachbarin geklopft, die mir im Wintermantel die Tür öffnete. Es betraf wohl nur unsere beiden Wohnungen, bzw. waren die anderen Nachbarn, die es betraf, nicht zuhause.

        Lange Rede, kurzer Sinn - der Monteur, der es verschusselt hatte, das Gas wieder anzudrehen, durfte abends um kurz vor elf noch ausrücken und unser Gas wieder andrehen. Selbst schuld! #schein

Top Diskussionen anzeigen