Erfahrungen mit Opel Agila / Suzuki Splash

    • (1) 11.06.12 - 19:59

      Hallöchen!

      Demnächst benötige ich ein neues Auto und habe mich jetzt in den Opel Agila bzw. den Suzuki Splash verguckt.
      Er ist nicht zu groß und nicht zu klein hat 4 Türen und sieht einfach knuffig aus.
      Hat von euch jemand einen von den beiden und kann mir Erfahrungen damit mitteilen?
      Passt in den Kofferraum genug rein? Mein Mini ist mit 2 Getränkekästen und einem Einkaufskorb voll...
      Meine Tochter ist fast 5 und sitzt im Cybex, der ist etwas breiter als der Römer Kid Fix und in meinem Auto kann sich meine Tochter nicht allein anschnallen, weil sie nicht an den Verschluss des Gurtes kommt (weiß nicht wie das da heißt an der Rücksitzbank). Ist das bei dem anders? Vielleicht ist ja einer so nett und misst mal aus, wie breit die Sitzfläche ist?! #hicks
      Klar muss ich ihn mir mal live anschauen, aber wenn eure Erfahrungen schlecht sind was das betrifft, kann ich mir die Zeit sparen ;-)

      Danke und LG
      Betty

      Hi,

      ich fahre sehr gerne und mit sehr guten Erfahrungen OPEL - und das seit 1990. Man muss eben ein bisschen auf das Modell achten, wie bei jedem Auto. Bei Ford waren wir z.B. mit dem Escort sehr zufrieden, der Fiesta - naja - und der Mondeo war das aller letzte. Genauso stand meine Mutter mit ihrem Mercedes mehr in der Werkstatt als sie gefahren ist (Neuwagen!) - irgendwann wurde gewandelt, aber auch der zweite war nicht besser. Und das bei Mercedespreisen...#schock

      Der Agila ist ein nettes, kleines Auto, aber der Kofferraum wäre mir zu klein. Ich würde dann eher auf den Meriva-A (das neue Modell kam 2010) gehen. Den haben wir und sind super zufrieden. Erst vor eine Woche gabs mängelfreien TÜV - trotz BJ 2003 und fast 190TKM! Der Cybex passt aber auch problemlos in den Agila (befreundete Eltern haben den Agila und den Meriva).

      Suzuki bin ich nicht so angetan - die rosten mir immer noch zu schnell (im Bekanntenkreis gibt es verschiedende Modelle: Vitara, Ignis, Splash, etc.).

      Gruß
      Kim

    Hallo

    Ich liebe meinen kleinen Opel Agila . Er hat mich wieder zum fahren gebracht nach zwei Unfällen als Beifahrerin. Davor bin ich 6 Jahre nicht gefahren aus Angst . Außerdem kannte ich mich im Ruhrgebiet noch nicht aus. Meine Strecken außer Autobahn fahre ich wieder.
    Ist allerdings ein altes Model von 2001 . Aber günstig in der Versicherung (42 Euro im Monat )
    Teilkasko. Und der Benzinverbrauch ist auch O:K.

    l.g pipilotta20#stern#stern#stern mit Johannes und Männe

    • Hallo,

      ist das ein Rechtschreibfehler? Du zahlst du nicht wirklich 42,- € monatlich an Versicherungen oder? Das wäre ja Wahnsinn. Mein A3 kostet mit Vollkasko ja nur 25,- im Monat und unser nagelneuer Van im Wert von über 40 000,- nur 50,- € im Monat.

      LG

Hallo,

ich weiß gar nicht, ob es überhaupt ein Auto gibt, in dem sich ein Kind, das im Cybex sitzt, selbst anschnallen könnte. Das funktioniert nicht im Agila, nicht im Meriva, nicht im Honda, nicht im BMW. Meine Tochter ist fast 9.

Mit dem Sitzkissen klappt das gut.

Den Agila habe ich mal als Ersatzwagen von der Werkstatt gefahren. Ist eigentlich ein ganz nettes Auto.

Was aber nicht heißt, dass ich es kaufen würde.

GLG

  • Hi,

    wir haben auch den Cybex UND einen Meriva - und unser Sohn (9) schnallt sich damit alleine an. Schon vorher im Mondeo und seit 2010 auch im Meriva - ist überhaupt kein Problem.

    Gruß
    Kim

    Mein Mann fährt den neuen Ford Focus Kombi und unsere Tochter kann sich da selbst anschnallen! Wie gesagt kommt es immer darauf an, wie breit der jeweilige Sitz ist. Für eine Sitzerhöhung ist meine Tochter noch zu klein ...
    Ich denke, ich werde den Splash/Agila mal probefahren :-D

Warum schaust Du Dir nicht beide Autos mal bei den jeweiligen Händlern an und bildest Dir selbst ein Urteil?

Jeder hat andere Prioritäten, da nützen Dir die Meinungen hier gar nichts.

  • Natürlich kucke ich mir die Autos noch an, aber es gibt vielleicht Meinungspunkte, die ich selbst übersehen würde und so kann ich nach ihnen suchen ;-)

    • Das ist doch alles Kaffeesatzleserei.

      Was mir gefällt, ist für meinen Nachbarn der größte Mist und umgekehrt.

      Ich z.B. brauche grundsätzlich Tempomat, Sitzheizung und Klimaanlage. Andere fahren Autos ohne Servolenkung........................

      Und hilft Dir das jetzt?

      • Dem einen hilfts, dem anderen nicht - was kümmert´s dich?
        Wenn du der Meinung bist, dass andere Meinungen niemandem helfen, warum kommentierst du dann meinen Beitrag bzw. bist in einem Forum in dem es zum größten Teil um Meinungsaustausch geht?
        Verstehe einer manche Leute ...

So, bin eben den Splash probegefahren und bin begeistert!
Der Kindersitz passt gut rein und meine Tochter kann sich auch einigermaßen gut allein anschnallen!
Der einzige negative Punkt ist der schon etwas kleine Kofferraum - aber damit kann ich irgendwie leben, man kann ja die Rückbank geteilt umklappen und mein Mann hat ja einen Kombi.
Danke für eure Antworten und (meist) hilfreichen Meinungen ;-)

Top Diskussionen anzeigen