Brot und Wurst von Bäcker/Fleischer oder Supermarkt???

    • (1) 01.03.06 - 10:37

      Hallo...
      ich kaufe meine Wurst immer im Supermarkt, da sie dort billiger ist und mir eigentlich auch ganz gut schmeckt.
      nun war ich letztens bei ner freundin zum frühstück und die holt die Wurst und auch Fleisch immer frisch beim Fleischer und ich muss ehrlich zugeben das die mir viel besser schmeckt als die vom Supermarkt #mampf
      Aber die ist da ja sooo teuer :-(
      Mein Brot hatte ich sonst auch immer beim Supermarkt geholt, nun hatte ich letztens das brot frisch vom Bäcker geholt und ich ich bin echt begeistert. Entweder ist es nur einbildung oder es schmeckt dort wirklich frischer und besser.
      Seitdem kaufe ich mir immer mein Schwarzbrot beim Bäcker um die Ecke, mein freund isst eh nur sandwischtoast, das kaufe ich beim Supermarkt.

      Wo kauf ihr euer Brot und die Wurst?? und was schmeckt euch besser???

      LG Steffi

      PS Bei Galileo haben die mal nen test gemacht und brot vom Bäcker und Supermarkt verglichen und da soll das Supermarktbrot teilweise besser abgeschnitten haben als das vom Bäcker bzw es soll keine unterschide geben -> also ich finde das dort schon Unterschiede sind

      • Huhu Steffi,

        also Aufschnitt von der Frischetheke (egal ob Supermarkt oder Metzger direkt) find ich auch eindeutig leckerer. Aus Gründen der Haltbarkeit und Vorratshaltung nehm ich auch oft abgepacktes Zeug - und am Wochenende gönn ich mir dann ab und an frisches ;-).

        Brot nehm ich ausschließlich abgepacktes oder ich backe selber. Ich esse gerne richtig dunkles schwarzes Vollkornbrot und da hab ich bei Aldi Süd ein gaaanz leckeres entdeckt - kann man auch super einfrieren ;-).
        Die Preise von frischem Brot sind je teilweise echt unverschämt beim Bäcker :-[...

        lg
        lichtchen #aha

        • Hallo

          Ich habe für 2 Glücksbrötchen und ein Hörnchen gerade 1,65 bezahlt#schock.Aber Lose waren auch nicht im brötchen;-).Aldi -Süd hatte mal ein super leckeres Schwarzbrot aber alles andere schmeckt mir nicht abgepackt.Wurst kaufe ich nur im Supermarkt,nachdem ich für 3 Scheiben Kochschinken mal 3 Euro zahlen sollte:-[.Habe ich aber nicht gekauft.

          lg

      Hallo Steffi,


      ich backe Brot meist selbst, das schmeckt am besten *hmmm*. Wenn ich's mal vergesse hol ich eins vom Bäcker, denn Supermarktbrot geht gar nicht, finde ich.

      Wurst hole ich meist beim Metzger, schmeckt einfach besser, ausserdem kann ich da die Mengen besser unserem Verbrauch anpassen. Ausserdem sind die Scheiben von gekaufter Wurst meist so dick, bäh.

      Fleisch hole ich jedoch schonmal bei Aldi oder Lidl, da ich da weiss, wo es her kommt. Und es da sauberer ist, als in den meisten Metzgereien.


      LG Janine

    • (5) 01.03.06 - 11:05

      Wir backen unser Brot selber, da das Brot aus dem Supermarkt und beim Bäcker uns nicht schmeckte.

      Wurst kaufen wir teils frisch beim Metzger und teils im Supermarkt.

      also:Ich bin eh veggie und esse keine Wurst aber dennoch:Wurst vom Supermarkt geht gar nicht.Das ist das Endprodukt von Massentierhaltung und Massentransport...(mehr mussich dazu nicht sagen)

      Wenn ich Wurst hole dann echt bloss vom Metzger bei dem ich weiss wie die Tiere hiessen.
      Da bin ich pingelig.
      Und Brot?
      Hm ich finde es kommt auf das Brot an.Neulich hatten wir echt Ekeltrockenbrot vom Bäcker.Und auch habeich schon mal echt leckeres abgepacktes geholt.
      Beim Kaufland gibt es ein ganzes Laib eingefrorenes Körnerbrot-das war megalecker,ansonsten wenn ich Zeit ahbe backe ich auch selbst.Das ist das allerbeste und hält meist auch nur einen Tag ;)

      Lg Tina

    • (7) 01.03.06 - 12:22

      Hallo,


      Brot hol ich generell nur beim Bäcker. Abgepacktes Brot vertrag ich nicht. Meine Tochter isst es auch lieber.

      Wurst kauf ich schon im Suma, Gutfried und Co. Fleisch kauf ich ganz selten, da ich es nicht so gern esse. Aber wenn, dann nur beim Fleischer, bei einem richtigen.

      Hier bei uns im Plus gibts einen Fleischer, das Goulasch hab ich zu Hause sofort entsorgt... Nie wieder!


      lg

      angel

      Brot kaufe ich im Supermarkt. Wir haben bei uns im Marktkauf eine Backwarenabteilung zum selbstbedienen und das ist um einiges billiger als aus der Bäckerei.
      Das Brot ist immer gaaanz frisch und wir finden es lecker.
      Bei Wurst und Fleisch mache ich keine Kompromisse.
      Obst und Gemüse, Käse etc. kaufe ich alles im Supermarkt - Käse z.b. auch abgepackt, obwohl der von der Käsetheke zugegebenermaßen besser scheckt, aber jegliche Art von Fleisch kaufe ich aus Gründen der Tierliebe und auch unserer Gesundheit zuliebe bei unserem Schlachter. Da das verdammt ins Geld geht, essen wir zwangsläufig nicht so viel Fleisch.


      Liebe Grüße,
      Alexandra

      (9) 01.03.06 - 19:31

      Ich finde auch das es einen geschmacks Unterschied gibt, vom Bäcker oder Fleischer schmeckt es mir schon besser, aber trotzdem kaufe ich aus Preisgründen sogut wie immer im Supermarkt, schlecht Schmeckt es deswegen ja nicht.

      Beim Fleischer bin ich so alle drei Monate mal, beim Bäcker so zweimal im Monat vielleicht.

Top Diskussionen anzeigen