so was wie einen Pager (Notruf) auch für privat?

    • (1) 20.06.12 - 19:53

      Hallo,
      also ich arbeite in einem kleinen Cafe. Da ist manchaml von jetzt auf gleich viel los und um jemanden anzurufen oder großartig eine Sms zu schreiben keine Zeit.
      Gibt doch z.B. bei den Seniorenhandys schon einen Knopf, wo halt nur mit einem Knopfdruck eine gewünschte Nummer wählen kann......
      Oder was ist mit einem Pager, sowas wie im KKH.
      Gibt es sowas (nicht zu teuer) auch halt für unseren Fall?
      Ein solches Handy nur für unseren Fall zu kaufen ist eigentlich zu teuer....
      vielleicht noch eine andere Idee?
      zur Sicherheit nochmal der Wunsch: meine Chefin sollte nur noch einen Knopf oder Änliches drücken müssen und dann klingelt es bei mir zu Haus oder so Änlich.
      Gruß.
      meine-family-und-ich

      • Es gibt bei Conrad-Elektronik ein kleines Handy, was auch als Alarm-Anlage taugt.
        Hat einen Bewegungsmelder, lässt sich scharfstellen oder ist auch einfach via Kurzwahl zu bedienen.
        Kostet ca. 100,-, Sim-Karte von nem Prepaid-Anbieter rein und gut.

        Man kann dort bis zu drei Handy-Nummern hinterlegen, gedrückt, wählt es sofort die Nummer an und alles ist abzuhören.

        Hallo,

        kann sie dich dann nicht einfach anrufen, z. B. per Kurzwahltaste am Telefon? Dann kann sie es ja bei dir klingeln lassen und wenn du rangehst und sie sagt nix, weißt du Bescheid... kann mir nicht vorstellen, dass nicht mal 10 Sekunden drin sind (z.B. während die Kaffeemaschine läuft), um dich kurz anzurufen...

        Jedenfalls wäre die Kurzwahltaste auch nur ein Knopf, den sie drücken musste.

        LG
        Kira

        das Handy von Samsung hat einen SMS Notruf, den man einstellen kann.

        Sprich, sie gibt deine Handynr. als Notrufempfänger ein, wenn sie dich braucht, drückt sie 3 mal auf die Lautstärketaste und schon bekommst Du eine SMS. Dort steht dann sowas wie "ich bin in einer Notsituation, benötige hilfe"

        Du weißt ja dann worum es geht, Handy kostet ca. 50 €, habe es gerade für meinen Sohn gekauft

      • Selbst nach 15 Jahren Gastronomie ist mir noch keine Situation untergekommen in der man nicht eine Minute für ein Telefonat erübrigen kann.

        Selbst Busse mit 30 hungrigen japanischen Touristen können so lange warten.

        Und - Du müsstest dieses Teil immer in Hörweite liegen haben - das halte ich für etwas übertrieben...

        Wie wäre es wenn Deine Nummer im Betriebstelefon einfach eine Kurzwahltaste bekommt?
        In den sechs Sekunden bis Du drangehst wird der Laden nicht untergehen... ;o)

        LG, katzz

        Blödsinnige Idee

Top Diskussionen anzeigen