Umfrage: Vorsorge für bevorstehende Krise

Hallo,

"immer wieder hört man Empfehlungen, dass man sich für den bevorstehenden Kollaps der Wirtschaft und damit verbundene Versorgungsengpässen jetzt schon ausreichende Vorräte beschaffen sollte, möglichst für mind. 4 Wochen, besser 6 Monate "

WO hört man sowas??????????????????????????????????????

Ich habe sowas noch nie gehört und die Kunden sämtlicher Supermärkte in unserer Region auch nicht (sonst gäbe es ja Hamsterkäufe).

LG,
J.

(23) 22.06.12 - 16:33

Ups.....hab ich was verpasst? #schock

Dann sage ich mal schnell tschüss und fahre zum Einkaufen, Ravioli in der Dose sollte es doch noch geben#kratz

Top Diskussionen anzeigen