Kann jemand französisch? :)

    • (1) 02.07.12 - 10:40
      verstehe.ich.nicht

      Hallo zusammen,

      meine Frage hat hier überhaupt nichts verloren, aber ich möchte unerkannt bleiben :).

      Ich bräuchte etwas Hilfe, kann mir jemand diesen Satz ins französische übersetzen, dass wäre wirklich super:

      "Ich habe Dich mehr als gerne, dass weißt Du auch"

      Und was ist der Unterschied zwischen "ami" und "copain" (Freund/in)?

      Die gängigen Übersetzer helfen mir nicht wirklich weiter, ich muss sicher sein das der Satz auch stimmt.

      Sage schon mal herzlich Danke!#blume

      • Hallo v.i.n.,

        da knallst du hart an sozio-linguistisch-kulturelle #schwitz Grenzen. Ich hoffe, dass sich hier jemand findet, der es besser weiß als ich und dir helfen kann. Hier das, was ich bieten kann:

        Ich hab dich gern, ich mag dich = je t'aime bien
        Ich liebe dich = je t'aime.

        Dazwischen etwas darzustellen, ist nicht einfach. Ich würde etwas konstruieren wie z. Bsp.: Ce que je sent pour toi c'est plus que t'aimer bien - et tu le sais (bien)! [und das hört sich holperig an]. Also ausweichen: J'ai des sentiments profonds pour toi - et tu le sais (bien) [ich habe tiefe Gefühle für dich]. Aber das trifft's auch nicht wirklich, oder?

        Zum Zweiten:

        c'est ma copine/mon copain = das ist meine Freundin, mein Freund (also die/der Einzige).
        c'est une copine/un copain = das ist ein/e Freund/in
        c'est un/e ami/e = das ist ein/e Freundin.

        b.

        Deine Beiden wörter ergeben irgendwie keinen Sinn, beides ist irgendwie das gleiche.

        Wie soll der Satz denn lauten?

        Wäre hilfreicher als nur einzlne Wörter.

        Oder versuch es bei google selber mit dem Übersetzer von google. Benutze ich auch gerne...

        LG

      hab den satz überlesen von dir

      SOrry...

      Je vous aime plus que vous connaissez bien ( Ich habe dich mehr als gerne,und das weisst du auch.)

    Hallo,

    ich habe zwar seit Jahren im Urbia nicht mehr geschaut, geschweige von geschrieben, aber deine Frage kann ich beantworten.

    "Ich habe..." : man kann es nicht Wort für Wort übersetzen, aber ich würde sagen : je t'aime plus que tout et tu le sais très bien.

    Zwischen ami und copain gibt es keinen Unterschied, außer vielleicht daß ami sich ernster und teifer anhört (also eine echte, richtige Freundschaft), aber nicht in dem Sinn, daß es mit Liebe zu tun hat.
    Der Freund (Liebe) ist petit copain. Petit copain und copain werden aber eher von jungen Leuten benutzt.

    ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    LG

    Ghislaine (gebürtige und immer noch 100% Französin)

Mir ist noch etwas eingefallen... Schade, daß du den Kontext nicht geschrieben hast.
Falls du meinst, aus der Freundschaft soll sich Liebe entwickelt haben würde ich schreiben :
je t'aime plus qu'un/une simple ami(e) et tu le sais très bien.

Ghislaine

  • Hallo Ghislaine,

    aber wie sagt man denn auf französisch "mein Freund", also der, den ich liebe, aber (noch) nicht geheiratet habe, und der (noch) kein fiancé ist?

    Das habe ich noch nie kapiert (bis auf meine "Lösung" oben, die ich aber hauptsächlich von Tunesiern und píèds noirs gehört habe).

    Danke für deine Antwort.

    b.

    • Hi birti,

      als ich in Frankreich war, wurde der feste Freund einfach als "mon copain" bezeichnet. Es war dann jedem klar. Ich hab das damals einfach so von französischen Freunden übernommen.

      LG,
      Jenny

      • So macht mein Freund (HAlbfranzose auch), er sagt bei seiner Verwandschaft auch immer "ma copine"#winke

        LG von einer, die nur noch sagen kann, dass sie kein Franz. spricht und ausgerechnet nen Halb-Franzosen als Freund hat#schwitz

    Hallo Birti,

    ja, ja, die Franzosen lassen wie immer alles offen...

    Wenn man sagt "c'est mon ami oder c'est mon copain" wird man sehr wahrscheinlich verstehen, daß es sich um Liebe handelt, wenn z.B. die Frau neben dem Mann steht.

    Wenn ein Mann das sagt und steht neben einem Mann wird man denken, daß es Freundschaft ist.
    Es kommt alles darauf an, wie es gesagt wird und wie die Situation ist, aber auf Deutsch ist es auch kaum anders. Manchmal muß man ein kleines Wort dazu sagen, damit man richtig versteht.

    Wenn du wirklich willst, daß alle verstehen, daß du mit dem Mann zusammen bist, sprichst du eher von deinem "compagnon". Da gibt es dann kein Zweifel mehr. Die Teenies oder jüngeren sagen dann "mon petit copain". Das sagt man aber nicht mehr mit 40!

    Viele liebe Grüße

    Ghislaine

Top Diskussionen anzeigen