bor wie soll ich das meiner Freundin klar machen??? Kinderwagenkauf....

    • (1) 09.07.12 - 14:12

      Hallo, meine beste Freundin ist in der 20SSW und sie will einen Kiwa kaufen, nur ist sie, sagen wir es mal vorsichtig etwas durcheinander und beharrt steif und fest auf ihrer Meinung...

      Und zwar will sie folgenden KIwa haben: http://www.ebay.de/itm/VIP-Kombikinderwagen-Kinderwagen-SET-Babyschale-Softragetasche-EXTRAS-/300654632959?_trksid=p3284.m263&_trkparms=algo%3DSIC%26its%3DI%26itu%3DUCI%252BIA%252BUA%252BFICS%252BUFI%26otn%3D21%26pmod%3D270981253537%26ps%3D54#ht_19769wt_1037
      Sie ist der festen Überzeugung, da ja VIP drauf steht, dass das ein Hartan-KIwa ist, das ist es aber nicht, es ist so ein NO-Name ding, wo ich nicht mal ne Puppe reinlegen würde. Sie sagt mir, diesen VIP gibt es auch als solches Modell mit vier großen Rädern. Ich habe jetzt mehrfach ihr gesagt, dass die zwar beide VIP heißen, aber nicht beide vom gleichen Hersteller sind, Preislich ist da ja auch schon ein Unterschied, das eine Ding (von Kinderwagen kann man ja nicht reden;-)) kostet knapp 200€ incl. Babyschale und der Original kostet ohne Tasche und Schale um die 600€.

      Sie will mir einfach nicht glauben, dass das billige Ding kein Hartan ist:-[#heul#schwitz
      Soll ich sie jetzt ins "Verderben" rennen lassen und soll sie sich so ein ungetestets Ding holen oder soll ich mir weiter den Mund fusselig reden??? Wir hatten damals einen Hartan Racer und ich war von dem Wagen überzeugt, das ist und war Qualität. Hab ihr auch schon geraten einen Markenwagen bei 321 zu holen, aber sie sagte, warum sollte sie 200€ für einen gebrauchten ausgeben, wenn sie für 200€ einen neuen haben kann. #aerger Was soll ich machen, wie kann ich sie überzeugen, dass es dem nicht so ist, wie sie sagt??? Im Kinderland haben die das billigteil (natürlich) nicht. Habe ihr zu einem ABC-Design oder Teutonia oder Quinny oder oder oder geraten, wovon man weiß, dass da Qualität hintersteht. Bei Babyschalen gibt´s für uns nur die von MC und ich weiß nicht bei dem billigteil, wie sicher die Babyschale ist. Sie hatte schon mehrere Fehlgeburten hinter sich und freut sich soooo auf ihr Baby, ich will nicht, dass dem Baby dann was passiert, wenn entweder der Kinderwagen zusammenklappt mit Baby drinne oder dem Kind im Falle eines Unfalles in der Babyschale was passiert.

      Bin jetzt echt verzweifelt.....#heul#heul#heul#heul#heul

      • Lass sie doch, spätestens wenn das Ding da ist wird sie merken das es kein Hartan VIP ist ;)))

        Oder Druck es aus und schleife sie zum Fachhändler ,der wird ihr denn schon sagen das es kein Original ist !!!:))

        lg

        Bist du ihr gesetzlicher Vormund? Wenn nein, dann lass sie ihre eigenen Entscheidungen machen.

        Wenn mir jemand bei der Babyvorbereitung ständig reingeredet hätte, wäre ich auch sehr empfindlich geworden.

        Ich kaufe auch gerne Qualität, aber verzweifle dennoch nicht, wenn andere Menschen, andere Prioritäten setzen.

        lg

        • Nein ich bin nicht ihr vormund, aber sie fragt mich ständig ob der toll ist ober der was ist usw.
          Sie will ja qualität kaufen, dennoch vertauscht sie Vip und vip nur weil bei beiden das Vip drauf steht, denkt sie das ist qualität und der wäre von Hartan...

      Hallo!

      Also ganz ehrlich, ich würde da jetzt nicht so ein Drama draus machen.

      Lass sie ihren Kiwa kaufen und gut ist.

      Vielleicht habt ihr ja einen großen Babyladen in der Nähe, wo ihr mal zusammen hinfahren könnt. Mag sein das sie dann den Unterschied zum Hartan Vip sieht.

      Vielleicht kann sie aber auch nur so wenig Geld ausgeben und möchte weiter in ihrer Illusion leben, das der Kiwa ganz toll und Hartan gleich ist.

      Das Kind wird keinen körperlichen Schaden von dem Kiwa davon tragen.

      arielle

      Um Himmels Willen, lass deine Freundin machen, was sie für richtig hält.

      Und nimm ne Baldrian.

    ja aber auf den Bildern ist doch genau zu sehen das der Hersteller Kunert heißt...

Top Diskussionen anzeigen