führerschein verloren, neubeschaffung soo teuer??

    • (1) 10.07.12 - 08:04

      ich finde meinen führerschein nicht mehr :-[

      ein neuer kostet 65 euro, dauert 3 wochen. und wenn ich einen vorläufigen brauche kostet der 82,90!!!!!!!!!!!!! .... + dann die 65 euro für den richtigen.

      wollen die mich verarschen??

      beim googeln habe ich immer von GANZ anderen kosten gelesen.

      so eine abzocke! :-(

          • Echt?
            Gleich mal erfragen was unser Wagen noch wert ist.

            Wo kann ich die Kontaktdaten von Herrn Schwacke erfragen? Muß ich da beim TÜV nachfragen? Die Verkäuferin bei LIDL wußte es auch nicht so recht .....

      Hallo!

      Mir wurde letztes Jahr mein Portemonnaie gestohlen. Da war natürlich auch mein Führerschein drin. Ich bin dann zur Stadtverwaltung und die haben alles weitere für mich in die Wege geleitet. Von dort habe ich eine Bescheinigung bekommen, dass mein Führerschein geklaut wurde. Ebenso von der Polizei.

      Ich musste auch 65 € bezahlen, plus die Kosten für den neuen Perso. Ärgerlich, aber nicht zu ändern.

      Wieso kostet der vorläufige Führerschein mehr, als der Richtige? Wo hast Du dich denn erkundigt?

      LG Lena

      (9) 10.07.12 - 09:02

      Hallöchen,

      brauchte aufgrund eines Diebstahls auch einen neuen Führerschein.

      Hat mich auch 65,00 EUR gekostet, allerdings hat mir unser Amt einen Ausdruck mitgegeben, der als Ersatz für meinen Führerschein diente und der hat nix gekostet #kratz

      lg nic

      Als mir im Januar die Tasche inkl allem gestohlen worden ist, habe ich 28 Eur zggl Fotos für den Perso und 35 Eur zzgl Foto für den Führerschein bezahlt. Wieso ist das bei euch so teuer????#kratz

      Hallo

      Das der Ersatzführerschein 82,90 € kosten soll glaube ich dir nicht.
      'Bei uns kostet der 8 €.
      Ich hab im Oktober 2011 einen neuen Führerschein beantragt. Ich brauchte keinen Ersatzführerschein der alte tat es die paar Wochen noch.

Top Diskussionen anzeigen