armes Kind

    • Das hätte meine Große sein können.

      Mein Mitgefühl ist mit der Mutter!
      Meine Große hat es früher auch ganz schön krachen lassen (und hat sich zur Drama-Queen weiterentwickelt).

      Ihr müsst Euch mal vorstellen, wie es kommt, wenn eine Mama mit einem kleinen afrikanischen Mädchen zur U-Bahn läuft. Das Mädel will unbedingt eine Breze und die böse Mutter (also ich) sagt: "Nein!" (Mal unter uns: es ist wirklich legitim das Wort auszusprechen und danach zu handeln.....#winke).

      Afrikanisches Kind plärrt durch die ganze U-Bahn: "Mama, warum lässt Du mich dauernd verhungern????"

      Oder:
      Mutter steht mit zwei Kindern am Bahnsteig bei in glühender Sommerhitze, weil Tochter (mittlerweile im Grundschulalter zur LRS-Therapie muss).

      Und Mutter hat entschieden, bei Sauna-Temperaturen wird sich nicht an den Herd gestellt, man kann auch mit kalten Speisen überleben (Auch mal unter uns: funktioniert wirklich!!!).

      Am Bahnsteig treffen Mutter und Kinder auf den "Mann vom Jugendamt", der für das Pflegekind der Familie zuständig ist.

      Tochter schaut mit Opferblick die Mutter an und frägt: "Mama, darf ich nach der Therapie eine Bratwurstsemmel haben, damit ich wenigstens mal was Warmes zum Essen bekomme?"

      Der Mann vom Jugendamt fand die Situation komischer als ich.....
      Jedenfalls wünsche ich der armen Mutter, dass sie hoffentlich die eine oder andere Ent-Dramatisierung bei ihrer Tochter schafft.

      Ich habe neulich bei einem Vortrag gehört, dass es bei Mädels so "in" ist, alles zu dramatisieren, dass es da richtige "Drama-Abläufe" gibt, die inszeniert werden.
      Und das ist echt lästig.

      LG
      Claudia

      Das hätte ich sein können:-p Ich bin zwar heute gezähmter aber fragt meinen Mann nicht was ich mache wenn ich kein Haselnusseis oder Haselnussmilch bekomme^^

      Da hilft nur locker drüber stehen und versuchen dem Kind zu beweisen so kommst du nicht weiter.

      arme mutter und ich liebe meinen sohn
      dem bring ich die schuhe mit -er schaut was gefällt und passt
      sache dauert fünf minuten:-p
      bei den mädels(besonders bei der großen)-artet es schon in stress aus#schwitz

      aber -so sind wir frauen:-p

      lg dany

      Für das Kind???? Ja, schlimm, es will Schuhe und bekommt sie nicht. Grausam.

      so was Ähnliches hat meine Große als sie so 11-12 war auch gebracht: sie wollte mit Gewalt 12 cm knallrote Stilettos........... ( Nuttentreter!) ich sagte schminks dir ab und dann war Gebrüll vom Feinsten bis ich völlig entnervt gedroht habe: Klappe oder du bekommst zum ersten Mal in deinem Leben Schläge....................... das hält sie mir auch heute nach 6-7 jahren ab und zu noch vor.

Top Diskussionen anzeigen