Supermark - Fehlbeträge in der Kasse

    • (1) 20.07.12 - 07:20

      Hallo,

      mich würde mal interessieren wie die Supermärkte mit "Fehlbeträgen" in den Kassen der Kassierer umgehen.
      Gestern war ich bei Lidl und habe für rund 45 Euro eingekauft. Der Dame an der Kasse gab ich einen 50 Euro Schein, worauf sie mir als Rechnungsbetrag das Rückgeld von 5 Euro berechnete. Mein Hinweis: Da haben Sie sich doch jetzt verrechnet, wurde dann mit "nö" quittiert. Wie gehen denn die Märkte damit um. Verrrechnen ist ja die eine Sache, aber man könnte ja auch Betrug unterstellen.

      Gruß

          • (7) 20.07.12 - 10:05

            Du hast also zu viel Rückgeld bekommen, wenn ich das richtig verstanden habe!?

            Dann wird die Kassiererin die paar Cent vermutlich aus ihrer eigenen Tasche dazugelegt haben, weil sie -kurz vor Feierabend?- nicht mehr genügend Kleingeld hatte.

            An der Tankstelle habe ich das schon öfter erlebt. Die haben da in der Regel einen Becher mit Klein(st)geld stehen, aus dem sie was rausnehmen, wenn man z.B. für 50,02 Euro getankt hat.

      (8) 20.07.12 - 09:01

      Hi,

      bei uns brauchen wir keinen Fehlbetrag auszugleichen. Aber bei sehr hohen Differenzen gibt es eine mündliche Verwarnung, was bis zu einer Abmahnung gehen kann.

    (10) 20.07.12 - 09:09

    Hi,

    also bei Mäcces müssen wir alles ab einem Fehlbetrag von 1€ selber erstatten, was wir zuviel in der Kasse haben behält Mäcces aber gerne selber ;-)

    Bei uns rechnet der Schichtleiter die Kasse ab, also ginge es nicht, dass ich einem Gast Geld abknöpfe und es dann selbst behalte. Ich weiß aber von meiner Freundin, die bei Rewe arbeitet, dass sie die Kasse selbst abrechnet, also könnte sie theoretisch Beträge, die sie zu viel hat auch in die eigene Tasche stecken... aber das kommt sicher wieder auf den Chef an, denn die meisten Läden werden ja von Privatbesitzern betrieben und die entscheiden sicher selbst wie sie das mit den Verkäufern machen...

(14) 20.07.12 - 09:18

was gibts denn da zu verrechenn? die kasse druckt doch sogar mit aus, wieviel rückgeld du zu bekommen hast?

na und wenn die verkäuferin dir dennoch mehr gibt sollen sie es wohl selber ausgeleichen müssen, finde ich auch nicht tragisch, da die kasse einem ja jede rechenarbeit eh abnimmt...

Top Diskussionen anzeigen