keime in ostsee?!

    • (1) 23.07.12 - 08:38

      hallo

      am SA fahren wir hoch zur ostsee und freuen uns schon wahnsinnig....

      heute morgen jedoch stand bei uns in der tageszeitung etwas über gefährliche keime in der ostsee und im internet hab ich das hier grad gefunden:

      http://nachrichten.t-online.de/killer-keime-breiten-sich-in-der-ostsee-aus/id_58117580/index

      weiß jemand was genaueres? oder ist es nur ein aufbauschen der medien?

      da ich momentan schwanger bin, bin ich natürlich übervorsichtig was keime usw betrifft #schwitz

      lg

      • Hallo,

        soweit ich weiß, wurde dieser Keim schon vor 20 Jahren oder so nachgewiesen und stellt keine wirkliche Gefahr da...zumindest nicht für gesunde Menschen.

        Ich habs letztens noch gelesen...ma schauen, ob ichs noch finde.

        Genießt den Urlaub!

        • Zitat: Sind die Vibrionen für alle Menschen gefährlich?

          Wenn sich die Ostsee auf über 20 Grad Celsius Wassertemperatur erwärmt, dann besteht vor allem ein erhöhtes Risiko für Personen mit chronischen Grundleiden (z.B. Lebererkrankungen, Alkoholabhängigkeit, Diabetes mellitus, Personen mit einer Immunschwäche, die z.B. eine Transplantation hinter sich haben) und sehr alte Menschen.

          Das Landesamt für Gesundheit und Soziales in Mecklenburg–Vorpommern empfiehlt, bei Wassertemperaturen über 20 Grad mit offenen Wunden nicht ins Wasser zu gehen.

          Es gibt also keinen Grund, die wunderschöne Ostsee zu meiden, wenn man diese Hinweise beachtet. Ich jedenfalls freue mich schon riesig auf die Landschaft, die Menschen und die See – vielleicht sieht man sich ja mal.

          aus:
          http://www.mdr.de/exakt/ostsee160.html

      So kalt wie die Ostsee ist, geht sowieso kaum einer baden und ich bezweifle, daß sie überhaupt 20°C erreicht.

      • Hä?

        Nicht von dir auf andere schließen. Ich, meine Familie und viele andere Badegäste finden eigentlich 20°C Lufttemperatur und 15°C Wassertemperatur ausreichend.

        Du findest immer EINEN (mindestens), der baden geht....

    Hallo,

    wenn ich bedenke, wie wir als Kinder in der Isar geschwommen sind, die damals so von E-Coli-Bakterien verseucht war, sodass sogar Badeverbot bestand (woran wir uns natürlich nicht gehalten haben), müssten wir längstens krank oder tot sein.

    Aber, wenn etwas nicht völlig keimfrei ist, wird schon geschrieen.

    Mach Dir nicht zu viele Sorgen deswegen.

    GLG

    die Ostsee und viele andere Gewässer sind doch wirklich alles andere als wirklich sauber.
    denke doch mal dran, was da alles verkappt wird.

    und trotzdem baden wir da schon seit Jahren dring

    Hallo,

    also du brauchst dir wirklich keine Sorgen machen. Jedes Jahr bin ich an der Ostsee zum Baden.

    Ansonsten liegt meistens die Ostsee unter 20 Grad.

    Die heutige Wassertemperatur in der Ostsee liegt bei 17,1 Grad, gemessen wird in 1,5 Meter Tiefe.

    http://www.wetter-ostsee.de/wassertemperatur-ostsee.html

Top Diskussionen anzeigen