Welches Auto könnt ihr mir empfehlen?

    • (1) 27.07.12 - 14:20

      Huhu,

      ich will mir in naher Zukunft ein neues Auto kaufen, weil mich mein Fox nervt.

      Wir haben jetzt zwei Kinder (2 Jahre und 2 Monate) und das ist schon sehr unpraktisch mit einem 2-Türer, der auch nur 2 Sitze hinten hat.

      Ich hätte gerne was Gebrauchtes mit 4 Türen, halbwegs Kofferraum, sollte so 10 - 12 Tausend kosten. Ich dachte an den Roomster, was meint ihr? Was kann man da noch nehmen? Sollte halt auch nicht gleich 100.000 km drauf haben.

      LG

      Patricia

          • Meine Mutter fährt seit Jahren nur Polo und hatte nie solche Probleme. Welche Serie ist denn die 9n? Ich hab einen BJ 2005 Modell 2006 gekauft.

            • hallo!
              er ist baujahr 2003.ja ich glaube auch echt, dass wir ein totales montagsauto erwischt haben.
              schade, denn vom fahrgefühl find ich ihn super. ist halt nur doof wenn er nicht fährt...;-)

              viel glück mit deinem polo und allzeot gute fahrt!!

      Skoda Fabia Kombi.

      Absolut ausreichend, sehr spritsparend und günstig im Unterhalt.

      Bei Deiner Preisvorstellung bekommst Du schon fast einen Neuwagen ;-)

      Gruß K.

      Hi

      beim Roomster ist der Kofferraum auch nicht wirklich groß! ( aber größer als beim Fox :-p )
      Dann schon lieber Fabia Combi

      lg#winke

    VW Passat - uns kommt nichts anderes mehr ins Haus. Super Auto mit viel Platz!

    LG wartemama

    • #pro

      Einen Skoda Octavia würde ich evtl. auch noch in Erwägung ziehen (oder natürlich einen Superb).

      • Das ist so ungefähr die Vorstellung von meinem Mann, aber ich denke, für das, was ich ausgeben will, bekomme ich da nur was mit vielen km auf dem Tacho.

        LG

        • Ich denke auch, ein Passat wird den finanziellen Rahmen sprengen.
          Der Oktavia ist aber deutlich günstiger und wenn das nicht paßt, würde ich als Hausfrauenkutsche vielleicht wirklich einen Roomster oder Caddy ins Auge fassen.

          Vergiß aber den Fahrtenschreiber als Sonderausstattung nicht, damit Ihr bequem abrechnen könnt :)

          Gruß,

          W

          Ich habe für meinen Passat mit 86000 km nur 6.400 bezahlt, du willst ja sogar noch viel mehr ausgeben.
          Also ich sehe da nicht automatisch ein Problem.

          Ein Freund von mir hat seinen Octavia jetzt schon bei 450.000 km, ist ein Diesel.
          Und nun ist dann doch mal die Kupplung hin und er hat sich von dem Wagen getrennt.
          Aber das hat der Wagen doch echt super mitgemacht. Obwohl er ja noch die 500.000 km erreichen wollte ;-)

Top Diskussionen anzeigen