Wie kommt ein Lackschaden da hin?

    • (1) 07.08.12 - 13:30

      Hi ihr Lieben,

      ich habe eben beim Kofferraumöffnen einen Lackschaden an meinem Auto entdeckt. Er ist von oben auf der Stoßstange. Also die Stoßstange hat oben noch mal einen "Knick" und entlang dieses "Knicks" ist sie verkratzt.

      Ist jetzt nicht riesig (ca. 8 cm lang und 1 cm breit), aber schön siehts auch nicht aus :-( Was ich mich aber nun frage: wie ist der Kratzer da reingekommen? Laut meinem Mann kann kein anderes Auto beteiligt gewesen sein, weil sonst die Stoßstange verdellert wäre. Bzw. gäbe es kein Auto, dessen Stoßstange so hoch ist, dass es das Auto von oben auf der Stoßstange verkratzt.

      Ich selbst habe nichts gemerkt. Ich habe einen Rückfahrassistenten, der mich vor Hindernissen warnt. Ich bin definitiv nicht rückwärts wo dran gefahren.

      Mein Mann meinte, es wäre ein klassischer Ein-Ausladekratzer.

      Ich war gestern im Möbelhaus und habe ein großes Bild gekauft. Mein Vater war mit und hat das Bild hinten einladen. Es war schon schwer (Glasbild), aber super mit Pappe verpackt. Das kann doch nicht so einen Schaden verursachen, oder? Mein Vater würde auch nicht mein Auto verkratzen und dann nichts sagen.

      Gestern Morgen war der Schaden noch nicht dran, weiß ich, weil ich einkaufen war und den Kofferraum benutzt habe das hätte ich gesehen,. Eben war ich wieder dran und habs sofort gesehen.

      Habt ihr eine Idee? Der Schaden ist echt nicht sooo groß und es ist auch keine Delle, nur die Kratzer, aber es fuchst mich einfach, weil ich nicht weiß, was da passiert ist.

      Ein Bild gibts in der VK. Ich hoffe, man erkennt es ganz gut. Draußen war es sehr hell.

      Auto ist ein Scoda Roomster, falls das weiterhilft.

      Grüße und vielen Dank für eure Hilfe,
      Manu

      • hallo!

        das sieht wirklich wie ein typischer ein-/ausladekratzer aus, da hat dein mann recht. bedenke dass auch pappe etc. kratzer verursachen können!

        ich denke allerdings auch , dass dein vater das garnicht bemerkt , denn sonst hätte er gewiss was gesagt.

        lg, verena

        Hallo!

        Ich denke auch das ist beim ein-/ausladen passiert. Ansonsten fällt mir noch der Einkaufswagen ein. Das ist mir mal passiert. So schnell konnt ich gar nicht den Wagen festhalten, der ist auch nur ganz leicht rangerollt als ich grad den Kofferraum aufgemacht habe, aber die Schramme ist deutlich sichtbar.

        LG Ida

        Hi,

        danke euch für eure Antworten. Mensch, dann kann das doch gestern passiert sein? Hört sich schon sehr wahrscheinlich an.

        Ich hatte zwar einen Einkaufwagen, aber einen, der nur oben ein Körbchen hat und unten so eine flache Ablage für große Sachen (Möbelmarkt eben). Morgens hatte ich nur mein Körbchen mit.

        Dann wird es wohl wirklich das Bild gewesen sein. Sagen werd ich aber nichts zu meinem Vater, er wirds wirklich nicht gemerkt haben. Ist ja auch nicht sooo groß der Schaden.

        War jetzt eben ein richtig teures Bild :-p

        Danke für eure Hilfe.

        Grüße,
        Manu

      • Die Sachlage ist eindeutig!

        Die Außerirdischen haben letzte Nacht, als sie dich entführen wollten, um medizinische Experimente an dir zu machen, einen Fehler gemacht.
        Routinemäßig kontrollieren sie bei solchen Aktionen den Inhalt des Kofferaums, wobei sie normalerweise extrem weit entwickelte Technologie einsetzen, die Kratzer in der Stoßstange zuverlässig zu verhindern weiß.
        Manchmal muss allerdings auch ein Alien-Praktikant bei diesen Jobs ran (Ja, die Finanzkrise beschränkt sich nicht nur auf Griechenland oder unseren Planeten) und dann kann es schonmal zu solchen Kratzern kommen.

        Die Tatsache, dass du dich an die Entführung, die medizinischen Experimente im Unterleibsbereich, das helle Licht und den ganzen Schmu nicht erinnern kannst, ist ein zuverläßiger Hinweis darauf, dass die Aliens ein so schlechtes Gewissen hatten (wegen des Kratzers, ist ja klar), dass du um die Entführung nochmal rum gekommen bist.

        Also ich würde sagen: Echt Schwein gehabt!

        Beste
        l-c

      "Ich habe einen Rückfahrassistenten, der mich vor Hindernissen warnt. Ich bin definitiv nicht rückwärts wo dran gefahren."

      Ich hatte Glück. ICH habe den Tag bzw. genau DAS einparken mitbekommen, wo unser (bis dahin einwandfrei funktionierender) schlagartig ausgefallen ist ;-). Und seit dem zeigt das Teil nur noch Blödsinn an. Mal mehr, mal weniger - aber mein Mann kann sich direkt an die Stoßstange stellen, und er zeigt "kein Hindernis"...

      So viel zum Thema "ich habe einen Rückfahrassistenten, der mich vor Hindernissen warnt...".

      Ich würde aber auch eher auf Ein- oder Ausladedelle tippen als auf alles andere. Kann natürlich auch jemand anderes der mit etwas sperrigem über den gleichen Parkplatz unterwegs war gewesen sein.

      Viele Grüße
      miau2

      • Oh ha! Hoffentlich geht meiner nicht über die Wupper. Endlich kann ich richtig und angstfrei rückwärts einparken. Ich muss nur immer aufpassen, wenn ich mal ein Auto ohne fahre. Bin mit unserem Zweitwagen beim Einparken mal fast jemand vorne drauf, weil ich ständig auf das Piepen gewartet habe.

        Die Kratzer sind von vorne nach hinten ziemlich mittig auf der Stoßstange, ich denke, es war wohl wirklich mein Vater. Wenn es jemand anders gewesen wäre, wären sie doch bestimmt eher von links nach recht, oder?

        LG und dir auch danke für die Antwort,
        Manu

    Grins, wieviele solcher "Schmurren" soll ich Dir liefern ? Typischer Ladeschaden. Ich hab einen Kombi und wir hatten mal ein Geschäft, bei dem Beschallungsanlagen laufend ein- und ausgeladen wurden. Tja manchmal auch in der Hektik etwas leidenschaftlich. Meine Stoßstange kann ein leidvolles Lied davon singen.
    Ob es das Bild war, oder einfach beim Einkaufen passiert ist ? Das passiert schneller, als Du denkst, dass man etwas Schweres mal drüberschleifen lässt. Aufregen ist eh sinnlos, ein Auto ist (entgegen mancher Meinung:-p) ein GEBRAUCHS-Gegenstand #liebdrueck
    LG Moni

    Hi,

    für den Roomster gibt es so einen Streifen, den man sich oben auf die Stoßstange kleben kann, dann passieren solche Pannen nicht. Wir haben auch einen Roomster und uns als erstes mal so einen Schutzstreifen drauf gemacht.

    LG juju

    Einkaufswagenhöhe?

    Vielleicht seid Ihr das garnicht selbst gewesen, sondern jemand anderes hat mit seinem Einkaufswagen Dein Auto gerammt? Sowas passiert doch immer wieder - hat ja keiner gesehen #wolke

Top Diskussionen anzeigen