eure handyverträge

    • (1) 11.08.12 - 11:46

      hallo ihr lieben,

      bin eigentlich ein überzeugter prepaid-nutzer...komme aber nun doch ins grübeln. ich gebe monatlich oftmals mehr als 30 eur für karten aus und ich weiß, dass es verträge auf jedenfall günstiger gibt.

      wo habt ihr eure verträge?

      ich möchte nich mehr als 30,00 eur bezahlen, ein schickes handy dazu...muss aber nich das tollste und neuste sein, sollte aber android haben.

      also her mit euren erfahrungen!

      danke
      hanna

      • Was für eine Prepaid- Karte hast Du denn aktuell? Gibts Netze, in denen bei Dir der Empfang schlecht ist?

        Mein Mann und ich sind dazu übergegangen, uns Handys selbst zu kaufen und Prepaid- Karten zu nutzen.

        Ich habe eine Prepaid- Karte von T-Mobile mit Triple- Flat für nen 10er im Monat. Damit kann ich im Internet surfen (wird ab ner best. Menge gedrosselt, aber für mich ist die Geschwindigkeit egal), SMS zu D1 und Telefonie zu D1 sind auch inklusive (unbegrenzt). Ins Festnetz und zu anderen Netzen zahl ich glaub ich 19 cent/ Minute oder SMS. Aber ich kenne eigentlich niemanden mit Fremdnetz und wenn, dann haben sie WhatsApp.
        Das ist ein Messenger, den man glaub ich ein Mal kauft (hat mein Mann gemacht) und dann kannst Du Nachrichten (auch Bilder) ohne zusätzliche Kosten verschicken. (Geht übers Internet). Ich komme so mit 15€/ Monat absolut hin. Habe meistens sogar noch Guthaben stehen.

        Welcher Tarif zu Dir passt hängt vor Allem von dem ab, wie Du Dein Handy nutzt.

        Viele Grüße
        Blinking#stern

      hallo,

      ich hab call-ya von vodafone. ne karte kostet ja zwischen 15 und 25 euro. ich habe ne internet-flat für 2,99 in der der woche gebucht. das is natürlich ziemlich teuer.

      ich brauche auf jedenfall netzinterne flats für sms und anrufe und eine flat für ein anderes netz meiner wahl (o2).

      habe mir gerade mal yourfone angesehen, das klingt ganz gut. na mal sehen, wer noch so schreibt.

      danke dir erst mal

    • Hallo,

      habe lange Zeit einen Post-Paid-Tarif von Klarmobil genutzt.

      SMS-Flat in alle Netze 9,95 Euro, Internetflat200 glaub ich für 7,95 Euro. Jede Minute in egal welches Netz 9cent.
      Es fällt nur das an, was man auch vertelefoniert, wenn man nicht telefoniert, bleibt es bei der "Grundgebühr". Keine Laufzeiten (auch bei den Flatrates nicht), jederzeit kündbar.

      Andere Flats gibt es optional dazu - Vollflat (ohne SMS) kostet bei den glaub ich 39,95 Euro.

      Bin jetzt bei O2 (Mama hat sich den Scheiß andrehen lassen und braucht das nu mal überhaupt nicht #augen), zahle aktuell 17.99 Euro im Monat (ab dem 13. Monat 19,99Euro), habe Flat ins O2-Netz, Surf- und SMSFlat und eine Flatrate in ein Netz meiner Wahl).

      Gruß
      Sandra

      Hallo

      wir kaufen auch unsere handys selber..wir sind aber auch auf prepaid umgestiegen.

      internet 5 euro

      und jede sms oder jedes telefonat im deutschen netz sind 9 cent die minute.

      bin bei fyve.de

      die bieten auch als prepaidkunde pakete an. jederzeit umbuchbar oder abbuchbar

      LG

      Hallo,
      ich bin seit sechs Jahren bei O2 - und da werde ich auch bleiben!
      Die Übersicht über die aktuellen Tarife sind auf O2.de super aufgeführt und eigentlich ist für jeden das Richtige dabei. Ich habe erst vor einem halben Jahr einen Tarifwechsel vorgenommen...habe mich da allerdings verschätzt und wurde dann sogar von O2 angerufen und darauf aufmerksam gemacht, dass der etwas teurere Tarif für mich letztendlich günstiger wäre... das kann man aber auch ganz gut anhand der online-rechnung selber beobachten. Habe jetzt eine i-net flat, O2 Netze kostenlos, 100 Freiminuten in andere Netze od festnetzt und 100 frei SMS - 19,99€, weil ich stammkunde bin...regulär sind es 25€.
      Ein Handy suchst du dir unabhängig vom Vertrag aus...da läuft dann via "My Handy" ein zweiter Vertrag. Ich habe jetzt kein günstiges mehr genommen, sondern ein Galaxy Nexus...kostet natürlich monatlich dann ein bisschen mehr, aber es ist sein Geld sowas von wert :-D

      O2 hat aber auch deutlich günstigere Geräte im Sortiment.

      Schau dir das Ganze einfach mal an!
      Wie gesagt...MICH werden die nie wieder los (vor allem, weil man immer und überall guten Empfang hat. Ich kann mich nicht daran erinnern, mal das Handy hochgrhalten zu haben, um Empfang zu suchen :-P )

      LG

      Als Erfahrung und Grundlage brauchst Du nur zu wissen, dass
      - der Kundenservice bei Resellern und Billiganbietern extrem schlecht sein kann
      - Datendienste (falls Du Internet mobil nutzen willst) in den meisten Gebieten nur bei vodafone und T-Mobile ordentlich laufen

      Ansonsten google mal nach (z.B.) teltarif Tarifrechner Mobilfunk -> da findest Du was für >Dein< Telefonieverhalten. Denn was andere toll finden, ist nicht so interessant.

      Hallo!

      Ich hab einen T-Mobil-Vertrag, allerdings ohne Handy. Bei den geringen Ansprüchen, die ich an ein Handy habe, spare ich damit schon einmal ganz gut. Und ich brauch nicht alle 2 Jahre ein neues Handy.
      Mein Vertrag kostet 10€ im Monat, enthält 60 Freiminuten (in alle Netze) und eine Weekend-flat ins Festnetz und zu D1. Gegen Aufpreis sind andere Optionen zubuchbar.
      Ich werde den Vertrag allerdings jetzt noch reduzieren, oft vertelefoniere ich nicht einmal 30min, da reicht der günstigere Tarif für 4,95 (inkl. Weekend-flat ins Festnetz und zu D1).

      Aber es kommt natürlich stark darauf an, was man macht. Wenn man viele längere Gespräche führt, kann man auch mit ner Prepaid-Card sparen, die Telekom bietet da z.B. eine Option an, wo man nur die erste Minute zahlt und dann 2 Stunden telefonieren kann, außerdem zahlt man wohl nur die erste SMS (gilt für Festnetz und D1). Dafür zahlt man im Monat dann 1,49€. Da hab ich schon oft überlegt, ob das nicht Sinn macht.

      Liebe Grüße!

      Hallo Hanna,

      du solltest wirklich dringend deinen aktuellen Prepaid-Tarif vergleichen. Mehr als 30 € pro Monat muss heute wirklich nicht mehr sein, selbst bei Prepaid nicht. Dafür gibt es nämlich bestimmte Optionen, die zu einfach hinzubuchen kannst. Ich habe sämtliche Prepaid-Anbieter und Optionen in meinem Blog zusammengestellt, hier die Adresse: http://prepaidfreunde.de/vergleich

      Da findest du dann nicht nur ALLE Anbieter, sondern auch sinnvolle Optionen zum Kombinieren. Wenn du dich bspw. aktuell für Lidl Mobile mit dem Smart Tarif entscheidest, zahlst du dafür pro Monat ca. 10 € für 400 Frei-Einheiten (SMS oder Minuten) und hast sogar eine Internet-Flat (300 MB) mit drin. Wenn du mehr brauchst, solltest du eben die Optionen wählen, die noch besser zu dir passen.

      Wenn du wirklich noch ein preiswertes Handy/Smartphone dazubestellen möchtest, bleibt dir bei Prepaid meist nicht der Weg erspart, dieses extra zu kaufen. Tipp: Fonic bietet mit dem Huaweis Ideos X3 in Weiß für 70 € ein gutes Angebot, das kannst du dann auch mit der Lidl-Karte betreiben oder mit Fonic (Lidl ist auch von Fonic). Bei Fonic kostet Fonic Smart mit 500 Frei-Einheiten und Internet-Flat bspw. monatlich 17 €.

      Sollen nur einige wenige Tipps sein ...

      LG
      Daniel

Top Diskussionen anzeigen