alles suspekt

    • (1) 12.08.12 - 12:56

      Hallo zusammen,

      mein problemchen das ich keine Ahnung hab im moment
      die Geschichte dazu.

      seit ca 3 monaten kommt wie üblich die Periode regelmäßig, doch optisch ist sie eher dunkel und bräunlich. sehr wenig ist das blut wirklich rot.
      die dauer der Periode ist wie gehabt 5-7 Tage

      Diesen Monat hab ich nach meinem eisprung eine sehr leichte blutung gehabt, die nur 2 tage lang nur zwei mal am tag eingetreten ist und das hab ich nur bemerkt beim abwischen nach dem Toilettengang.

      seitdem zieht es in meinem Unterleib wie nochmal was also nicht schmerzhaft es fühlt sich eher an wie ein minimaler Muskelkater der aber nur im unteren bereich mittig statt findet.

      Jetzt hab ich gestern mal einen SST gemacht und dabei kam nicht Schwanger bei raus.
      Doch seit Wochen liegen mir Familie und Freunde in den Ohren das ich sehr danach ausschaue als wäre ich Schwanger -.-

      Ich weis im Grunde hilft da nur ein Arzt weiter doch ich muss bis zum Termin noch bisschen warten und wollte einfach nur wissen ob Jemand von euch schon mal das selbe hatte oder jemanden kannte der so was in der Art hatte und mir berichten könnte.

      Ich weiss auch nicht mal ob das hier so gut am Platz ist das hier zu schreiben doch ich fand es bei Allgemein besser aufgehoben, als bei den Kinderwünschen oder sonstiges.

      Danke schon mal im vorraus und einen schönen Sonntag noch

      Grüßchen Dyfra

      • Ich denke, es wäre beim Kinderwunsch besser aufgehoben#schein

        (3) 12.08.12 - 13:09

        Hallo,

        ich hatte das auch erst die letzten zwei Monate.

        Meine Periode, mein Zyklus hat verrückt gespielt.

        Ich hatte dann auch 2 SST gemacht, weil ich wirklich langsam davon ausging.

        Bei mir wars genau wie bei dir. Das Ziehen, die "Zwischenblutung" am Papier.

        Ich war dann beim Gyn und die sagte mir, dass ich eine Blasenentzündung hätte. Außerdem hat sie mir empfohlen die nochmal die Schilddrüsenwerte kontrollieren zu lassen, weil das da auch öfters mal vorkommen kann.

        Ich wünsch dir alles Gute
        und wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

        (4) 12.08.12 - 19:59

        Hallo,

        also Kinderwunsch, Schwangerschaft oder ( ungewollt Schwanger je nach Situation) wären doch die besseren Foren gewesen. Denn da sind die "Profis" dazu wohl hauptsächlich unterwegs...

        Aber ich antworte dir denoch mal ;-)

        Also, die minimale Blutung zur Eisprungzeit könnte eine Einnistungsblutung sein. Diese hatte ich auch, als sich mein kleiner Mann bei mir eingenistet hat. War genauso wie du das beschrieben hast

        Die Schmerzen bzw. das Ziehen könnten die Mutterbänder sein. Das hatte ich auch gerade zu Beginn der Schwangerschaft teilweise ziemlich extrem.

        Was für einen Test hast du denn gemacht? Und wann wären denn deine Tage wieder fällig? War der Test ggf. noch zu früh? Bei manchen zeigt der Test ja erst recht spät was an.

        Ich würde einfach nochmal nen Test kaufen und morgen oder so mit Morgenurin machen. Ansonsten hilft dir wohl wirklich nur den Arzttermin abzuwarten. Zu früh kann er im Ultraschall eh auch nichts sehen. Und dann hängst du weiter in der Luft.

        LG und ich drück dir die Daumen (lt. VK wünscht ihr euch ja ein Baby)

        Julchen, die froh ist, dass ihr kleiner Mann heute mal schon schläft #huepf

Top Diskussionen anzeigen