Freund liegt im künstlichen Koma - wie verhalten? Seite: 2

      • (26) 14.08.12 - 09:57

        Hallo,

        es ist lieb, daß Du Dir Gedanken machst.
        Bevor Du irgendwas tust, finde ich solltest Du ehrlich zu Dir sein.
        Ich habe beim Lesen nämlich das Gefühl, daß Du einen Grund suchst nicht persönlich (Anruf oder Vorbeigehen) handeln zu "müssen". Ein Brief ist nämlich auch ein Stück schützende Distanz. (Was ja auch völlig legetim ist.)

        Deine Scheu ist ja nachvollziehbar.
        Ich hab in einem ähnlichen Fall ganz direkt gesagt, daß ich nicht weiß, was ich sagen soll und gern helfen würde. Hab ein paar Vorschläge gemacht (z.B.: Rasen mähen).
        ... alles weitere hat sich dann ergeben - das Schwierigste ist, ins Gespräch zu kommen.

        Aber Du schaffst das. Und wenn ein Brief für Dich der Einstieg ist, dann tu es so. Du kannst ja auch ankündigen um eine bestimmte Zeit anzurufen, wenn sie dann nciht rangeht - ist es ja auch ok.

        Aber TU was, wie genau das dann aussieht, ist nicht wirklich relevant. Dann weiß sie jemand macht sich Gedanken um ihr Wohlergehen - das tut ihr sicher gut.

        Ganz liebe Grüße #sonne

        • (27) 14.08.12 - 10:31

          Danke für deine liebe Antwort.

          Ich kann wirklich reinen Gewissens sagen, dass es nichts damit zu tun hat, dass ich mich davor drücken möchte, meiner Freundin persönlich gegenüberzutreten.

          Ich habe beruflich öfters mal mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu tun und kann mit sowas gut umgehen, das ist nicht das Thema.

          Aber meine Familie war mal in einer ähnlichen Situation und hätte es nicht so toll gefunden, wenn ständig das Telefon geklingelt oder Leute vor der Tür gestanden hätten.

          In so einer Situation braucht man Ruhe, Zeit für sich, um die Gedanken zu ordnen. Da kann jemand von "außen" stören.

          Mir ging es also einfach darum, rücksichtsvoll mit der Situation umzugehen und sie nicht zu überfordern.

          Aber inzwischen hat sich das ja alles geklärt, wenn du magst, schau doch mal in den Thread weiter oben.

          Liebe Grüße!

      (28) 14.08.12 - 10:08

      Hallo, also ich würde da einfach mal anrufen. Das ist doch wirklich nicht so schwer.

Top Diskussionen anzeigen