Paranormale Aktivität hiiilfeeee

    • (1) 20.08.12 - 12:05

      Leute, ich sag's euch... Bei uns spukt es!!!!!!

      Vor ein paar Wochen ging die Musik Schildkröte von meinem Sohn an, einfach so... Man muss eigentlich auf Knöpfe drücken.. Dann gestern Abend ging sein Winnie puh an... Diesem muss man eigentlich auf den Po klopfen damit er angeht...

      Heute morgen dann die Krönung: der Schnuller lag auf unserer Armlehne von der Couch... Wir waren draußen auf'm Balkon, ich geh rein und der Schnuller wackelt und lag anders da als vorher...

      Schon gruselig... Kennt ihr sowas auch?? Komische Sachen die passieren??

                • Oha... Das ist krass mit deinem Opa...

                  Also ich glaube da schon dran, das es sowas gibt... Warum auch nicht?!?! Hab sowas schon öfter gehört... Ist nur komisch, wenn einem das dann selber passiert bzw. Man es mit erlebt...

                  • Ich könnte noch andere Begebenheiten schildern, aber diese haben immer einen direkten Zusammenhang zu einem Geschehnis (wie z.B. Tod).

                    Naja, ich bin mir nicht sicher, was wirklich passiert und was sich der Geist so alles aufgrund von Kummer und Leid oder anderen Dingen selbst beschert.

                    Warum sollte es denn bei Euch spuken? Ist was vorgefallen? Ein Todesfall?

                    • Bis jetzt weiß ich zumindest von keinem todesfall...

                      Aber das mit der Uhr ist echt krass.. Ein bekannter erzählte mit neulich, das ein Bild, welches eigentlich an der Wand hing auf einmal ohne fremdeinwirkung hinter nem Sessel lag... An einer völlig anderen stelle im Raum...

                      Also ich glaub an sowas..

                      • hm, naja wie gesagt nur bedingt.

                        Mein Sohn ist z.B. derzeit davon überzeugt, dass mein Vater, also sein Opa, im Himmel sei. Meine Tante, seine Großtante, die 4 MOnate zuvor gestorben ist, aber nicht. Er sagt immer, sie sei umgezogen und nicht im Himmel. Und wenn wir nachfragen, dann wird er sauer und meint, sie sei nicht "so" umgezogen sonderrn "anders".

                        Aber wie das "Andere" tatsächlich aussehen mag - keine Ahnung #gruebel

                        Als meine Oma verstarb, hatte ich ganz seltsame Geschehnisse bis zur tatsächlichen Beerdigung.

                        Auch hat eben meine Oma ihren Mann "gespürt" und das war so heftig, dass sie uns mitten in der Nacht angerufen hat. Sie hatte das Gefühl, er hätte sich neben sie gelegt.

                        Und solche Gefühle hatte ich dann, als meine Oma dann verstarb. Manchmal bin ich ins Wohnzimmer gekommen und habe eine regelrechte Präsenz gespürt, die hat mir eine Gänsehaut gemacht, das kann man gar nicht in Worte fassen. Und ein anderes Mal konnte ich den Raum betreten und da war alle ok. Es war eine emotional sehr schlimme Zeit für mich.

                        ABER wie gesagt, was davon Übernatürlich war/ist oder was ich mir "eingebildet" habe, vermag ich nicht wirklich zu beurteilen. Die Gefühle waren irrsinnig intensiv.

                        Übringens hat meine Oma Wochen vorher geträumt, dass meine Mutter (damals 1/2 Jahr alt) Kinderlähmung haben wird und ist von Arzt zu Arzt gerannt und hat bei ihrer Tochter das Schlimmste verhindern können. Meine Mutter hatte Kinderlähmung!

                        Meine Mutter kann auch von solchen Erlebnissen berichten...

                        #cool

                (12) 20.08.12 - 12:36

                Hallo,

                als mein Mann verstarb ist seine Wanduhr auch genau zu der Uhrzeit stehen geblieben. Ich habe schon eine neue Batterie eingesetzt, das Schlagpendel bewegt sich auch aber die Uhr steht.

                LG

    Also am unheimlichsten finde ich das mit dem Schnuller #schock wie es aussieht seit ihr nicht alleine ;-)

Top Diskussionen anzeigen