nur noch heute

    • (1) 08.09.12 - 11:47

      20prozent rabatt auf kinderkleidung,bei c&a

      viel spass

          • Das ist doch Quatsch ... C&A ist doch schon lange nicht mehr so billig wie es vom Stil her aussieht.
            Sein Kind stil- und geschmackvoll anzuziehen (und natürlich auch sich selbst), ist heutzutage nun wirklich keine Frage des Budgets mehr ...

            ... C&A war früher die "Arme-Leute-Kleidung" und auch wenn C&A die Preise massiv erhöht hat, haben sie immer noch denselben "Nicht"-Stil wie vor 40 Jahren ... und daher rührt der Begriff "Billig-Schick".

            • Also weiter unten hast du selbst geschrieben, dass du bei C&A Unterwäsche kaufst. Wenn ich einen Laden so verachte, dann aber auch bitte konsequent.

              Geschmäcker sind verschieden und ich denke es sollte jedem selbst überlassen sein wo er einkauft.

              Ich habe gestern für meine 12jährige 2 tolle Röhrenjeans bei C&A bekommen. Sie passen super, die Qualität stimmt für den Preis und sie ist glücklich.
              Die Basics sind auch dort ok. H&M ist qualitativ nicht besser.

              Es kommt etwas abgehoben an, wie du schreibst. (nicht böse gemeint)

              Jedem das Seine. Ich bin ein absoluter Schnäppchenjäger und kaufe zu 90% reduzierte Markeware. Meine Tochter will gar keine Marken. Sie liebt es in Billiggeschäften zu Shoppen. Dafür hat sie 3 Teile für das gleiche Geld und mein Sohn eben nur eins.

              Und wie gesagt, was geschmackvoll ist, entscheidet jeder für sich.

              :-)

              • >>> Wenn ich einen Laden so verachte, dann aber auch bitte konsequent. <<<

                Sagt wer?

                • Das würde mir mein eigener Stolz sagen. Wenn ich etwas ablehne, dann konsequent und nicht nur ein bisschen. Das hat für mich auch etwas mit Stil und Klasse zu tun.

                  • Na ja, ich bin halt offensichtlich nicht so überspannt ...

                    • Du meintest in einer anderen Antwort du würdest gerne diskutieren. Allerdings zeigt diese Antwort, dass du es nicht kannst, denn dir scheinen die Argumente auszugehen. O Ton...du findest es nicht passend persönlich zu werden. Leider wirst du es selbst.

                      Ich bin zu deiner Beruhigung mehr als entspannt, da ich einen tollen Tag mit meinen Kindern in der Natur hinter mir habe.

                      Hedda...ich betone es gerne nochmal, es gibt Beiträge von dir die ich echt gerne lese. Heute hast du mit einer gewissen Arroganz geschrieben und kannst einfach nicht damit umgehen kritisiert zu werden.

                      Trotz allem wünsche ich dir einen angenehmen Abend....

                      • Was soll ich denn jetzt mit Dir darüber rumdiskutieren, dass Du gerne päpstlicher als der Papst bist und ich eben etwas gelassener bin und ich mir das für mich Passende rauspicke ... und sei es eben Unterwäsche für meine Tochter von C&A, auch wenn ich die Klamotten dort ansonsten fast ohne Ausnahme scheußlich finde ... Ich sprach übrigens von "überspannt" ... das hat nichts mit "entspannt" oder "unentspannt" zu tun ...

                        ... und nochmals, gegen Kritik habe ich nichts ... aber gegen Erziehungsversuche wie durch diese andere Userin, die ja schlussendlich zugab, dass es ihr nicht ernsthaft um Kritik ging, mit der man sich auseinandersetzen kann, sondern darum, mich von der Seite anzumachen.

                        Und auch Deine Spitze, von wegen es hätte Stil und Klasse, wenn man dann alles konsequent von einem Laden ablehnt (und im Umkehrschluss keinen Stil und Klasse hätte, wenn man doch einzelne Teile dort kauft), hat nichts mit Kritik zu tun, sondern war einfach nur eine unnötige persönliche Spitze.

                        Und dass ich eine gewisse Arroganz an den Tag lege, ist ja nun nichts neues.

                        • Du kommst heute mehr als unsympathisch rüber. Sehr unangenehm.

                          Vielleicht kannst du einfach nicht damit umgehen, wenn dir Menschen ihre Meinung sagen und dabei eben so rhetorisch begabt sind ihre Spitzen zu verpacken wie du.

                          Tatsächlich sagt mein entspanntes Empfinden auch aus, dass ich nicht überspannt bin. Liegt vielleicht auch daran, dass ich zufrieden mit meinem Leben bin und über sehr viel Toleranz verfüge.

                          Sie reicht auch für dich.

                          Ich wünsche dir nochmals einen angenehmen Abend...

                          • >>> Vielleicht kannst du einfach nicht damit umgehen, wenn dir Menschen ihre Meinung sagen <<<

                            Ich bin viel zu indifferent, als dass mich die Meinung anderer, insbesondere Fremder, überhaupt tangieren könnte ... und Everybody's Darling zu sein, fand ich noch nie sonderlich erstrebenswert ...

                            ... und ich empfinde es nun mal als überspannt, wenn man von Stolz spricht, wenn es um schnöde Klamotten geht.

                            Dir auch noch einen schönen Abend.

                            • Danke :-).... werde ich definitiv haben.

                              Was auch immer dich heute geritten hat. Morgen ist ein neuer Tag. Du kannst kaufen wo du magst Hedda...so wie jeder hier. Über Geschmack kann man nunmal streiten.

                              Stolz haben, hat nichts mit überspannt sein zu tun. Ich finde es nicht authentisch über eine Handelskette abwertend zu sprechen und trotzdem dort zu kaufen.

                              Stil und Klasse drückt man nicht nur mit Kleidung aus. Sozial verträgliches Verhalten gehört auch dazu und noch vieles mehr.

                              :-)

                              Amen.

Top Diskussionen anzeigen