Welches Auto bei 4 Kindern??

    • (1) 18.09.12 - 22:36

      Hallo zusammen,

      wir brauchen demnächst ein zweites Auto!

      Nun sind wir am überlegen welches!

      Wir haben einen Renault Espace! Der ist mir alleine aber zu groß und klobig! Also bin ich auf der suche nach einem etwas kleinerem der aber dennoch genügend Platz für die Kids bietet.

      Wer kann mir denn da was empfehlen?
      Meine Kids sind 9 Jahre, 4 Jahre und 1,5 Jahre im Dezember bekommen wir nochmal nachwuchs!

      Ich denke einen Bus für mich und die Kids muss nicht sein! Es fahren ja nicht immer alle gleichzeitig mit und wenn wir in Urlaub fahren (da kommt dann SChwiegi auch mit) müssen wir eh mit zwei Autos fahren. Also darf es ruhig ein etwas kleineres modell sein. Aber welcher???

      Und ZU teuer sollte er auch nicht sein und nicht ZU alt! #schein Ich weiß, viel Verlangt, aber evtl. hat ja jemand einen Tipp von euch!

      Danke schon mal!

      #winke

      • Hallo, also ich hab zwar erst 3 Kinder, Nummer 4 kommt im März, habe aber oft Ein Besucherkind bei!

        Wir fahren als Zweitwagen einen Citroën Xsara Picasso, der hat hinten drei Einzelsitze, deshalb passen 3 Kinder + Sitze auf die Rückbank und das 4 kommt dann auf den Beifahrersitz! Der Kofferraum ist auch schoen groß, bekomme den emmaljunga Edge Duo Combi ohne Probleme rein!

        Der Peugeot 307 ist auch Super, hat auch 3 Einzelsitze hinten und der Kofferraum ist auch groß genug!

        Gebraucht bekommt man die schon recht günstig!

        • Hallo,

          fährst du dann immer ohne Partner Auto?
          Oder kommt der zum Emmaljunga?

          VG
          Snail

          • Richtig gelesen hast du nicht oder? Sie sucht ein Auto für sich und die Kinder, das Hauptauto ist ein Renault espace und stell dir vor unser Xsara Picasso ist auch nur unser Zweitwagen! Und wieso soll ich mir zwei Multivan vor die Tür stellen wenn mir ein 5 sitzer reicht, bin in der Woche überwiegend allein mit den Kindern unterwegs!

        Vielen Dank für deine Antwort!

        Hab mir den grade mal angeschaut, sieht gut aus! Und ist nicht so groß! :-)

        Das ist auf alle fälle schon mal ein klasse Tipp! Den werd ich mir merken! :-)

        Danke nochmal!

    Wir hatten bis letzten Sommer noch einen Toyota Corolla Verso mit 7Sitzen als Hauptauto.
    Wenn ich mit den Kindern allein unterwegs war haben drei hinten gesessen und der Große vorne.
    Wenn mein Mann mitgefahren ist dann haben wir einen Sitz im Kofferraum hochgeklappt.
    Ist aber wirklich nur ein Notfallsitz, also nichts für größere Kinder.
    Und ein Kinderwagen passt dann auch nicht mehr rein.
    Jetzt fahren wir einen Landrover Defender 110 mit 7 Sitzen. D.h. im Kofferraum sind noch zwei vollwertige Sitze die man zur Seite wegklappen kann.

    • Danke dir für die Antwort!

      Einen Van bzw. 7 Sitzer haben wir ja! Ich brauche aber noch ein Auto für die Woche was nicht so groß ist für die Kids und mich! :-)

      Die von dir genannten sind mir dann doch ein bisschen zu groß! ;-)

      Danke dir aber trotzdem! #winke

Hallo,

wie wäre es mit einem Skoda Yeti, Skoda Roomster,

Sind größer als normale PKW aber keine Monster:
VW- Caddy als Neuwagen kostet ca. 16000€ ,
Fiat- Doblo, Renault-Kangoo

lg puschl

Top Diskussionen anzeigen