Mal aus Interese heraus. Gibt es Rollstühle für Puppen und würdet ihr den Kaufen?

Frage steht ja schon oben.
Gibt es Rollstühle für Puppen die wie ein Puppenwagen geschoben werden und würdet ihr sowas euren Kind schenken, wenn es sowas gibt?

Oma hat die Diskusion mit nach Hause gebracht.

Kind 5. Jahre wünscht sich einen Rollstuhl für ihre Puppe. Puppenwagen ist doof es muß ein Rollstuhl sein.
Rollstuhlfahrer gibt es weder in deren Familie noch Bekanntenkreis.

VG 280869

Hallo,

ich weiß nicht, ob es einen Rollstuhl für Puppen gibt, habe aber selbst noch nie einen

gesehen.

Ich würde keinen Puppenrollstuhl kaufen. Warum? Aus Respekt gegenüber Rollstuhlfahrern, die meist unverschuldet oder durch schwere Krankheit darin sitzen müssen.

LG Heike

Sorry Heike,

mein Mann ist dauerhaft auf den Rollstuhl angewiesen und ich phasenweise (MS) und ich finde gar nichts dabei, wenn im Umgang damit etwas Normalität Einzug halten würde.

Kinder spielen und da ist halt mal eine Puppe im Rollstuhl. So what?

Respektlos finde ich betretenes Schweigen oder das wegziehen von Kindern, die interesse haben an gewissen Dingen, wie z.B. den Rollstuhl meines Mannes. Schade eigentlich.

LG
B.

" Aus Respekt gegenüber Rollstuhlfahrern"

Warum meinst Du, wird der Respekt gegenüber Rollstuhlfahrern durch das Spielzeug: Rollstuhl eingeschränkt?#kratz

weitere 6 Kommentare laden

Hallo,

also Größe eines Puppenwagens habe ich nicht gefunden. Nur das hier:

http://www.jako-o.de/produkte-spielzeug-kinder-spielzeug-puppen-und-puppen-zubehoer-puppen-rollstuhl--697813.html

Ich finde nichts verwerfliches daran, dass Kind mit einem Rollstuhl und Puppe spielen zu lassen. Bei meiner Suche habe ich sogar festgestellt, dass es sogar behinderte Puppen zum spielen gibt.

Lg

darüber habe ich mir noch nie gedanken gemacht, aber die idee finde ich gut :-)
so wird vielleicht mal ein wenig normalität und ehrlicher respekt gezeigt gegenüber der krankheit und nicht respekt der gleich scheu und unsicherheit vermittelt oder daraus resultiert.

http://www.yopi.de/prd_5182033

http://de.shopping.com/Mattel-Barbie-Collectibles-15761-Rollstuhl-Becky-aus-1996-Mattel/info

Sowas?
Ich würde das jetzt nicht überbewerten - wer weiß, vielleicht hat sie jemandem im Rollstuhl gesehen und fand das ganz interessant?
Kinder sind da oft viel entspannter als Erwachsene und ich habe an meinen erlebt, dass, wenn sie offen auf Menschen zugingen, die sich eben "unterschieden", diese ebenfalls sehr offen und freundlich waren (und kein Problem damit hatten, ihnen was zb über den Rolli zu erklären usw).
Ich hätte kein Problem damit, wenn meine einen Puppen-Rolli wollen würden - immerhin sind wir alle verschieden und manche gehen auf ihren eigenen Beinen, manche nicht, andere können nicht gut hören, manche sind groß, andere klein uswusf...

GlG, Locke

Ich hätte da kein Problem mit.

Allerdings habe ich auch noch nie einen Puppen-Rollstuhl gesehen.

Nein ich würde keinen Rollstuhl für die Puppe meiner Tochter kaufen!

Meine Tochter soll zwar lernen, dass Menschen mit dieser Behinderung zum normalen leben gehören, man das aber nicht noch "bespielen" muss - und das hat schon etwas mit Respekt diesen Menschen gegenüber zu tun!

Warum sollten Kinder denn deshalb den Respekt gegenüber behinderten Menschen verlieren?
Dann dürften sie auch keinen Kinderarztkoffer nutzen, aus Respekt gegenüber verletzten Personen.

Ich finde die Idee mit dem Rollstuhl für Puppen toll, auch für Kinder die selber einen Rollstuhl brauchen oder deren Geschwister.

Mona

Keine Ahnung warum, aber ich finde das irgendwie nicht richtig.
Würde ich im Rollstuhl sitzen und es würden Kinder mit Puppen-Rollstühlen rumlaufen, würde ich das irgendwie als Verhöhnung oder Spott auffassen - ich weiß nicht warum ...

weitere 6 Kommentare laden

Naja ich denke das ist Ansichtssache.
Meine Kinder würden das bestimmt total witzig finden und wären wohl auch stolz, wenn sie mit so einem Rollstuhl neben Omas Rollstuhl fahren könnten.
Allerdings ist meine Mama (sitzt seit vielen Jahren im Rolli) auch relativ locker und kann auch Scherzen, wenn es um solche Themen geht.

Hallo,

meine Tochter kennt Rollstühle, wenn auch in der Verwandschaft keiner einen hat.

Bislang hat sie noch keinen für ihre Puppe verlangt. Wenn sie das tun würde, würde ich mich mit ihr darüber unterhalten.

Ehrlich gesagt, ob ich dann einen kaufen würde, keine Ahnung.

GLG

ich finde die Diskussion super hier gerade..und hatte mir noch nie darüber gedanken gemacht, ob es das gibt.

jetzt hab ich es gegooglet und gefunden: http://www.jako-o.de/medias/sys_master/8799935922206.jpg
find ich super !

Hallo,
ich würde es meiner Tochter erlauben und dafür gibt es einen Grund.
Meine Tochter ist behindert(Geistig wissen wir es noch nicht)aber Körperlich.Es gab mal eine Situation wo eine ältere Frau mir sagte das hätte es früher nicht gegeben als meine Tochter krampfend auf dem Boden lag.
Durch das spielen mit einem Rollstuhl würde es normaler werden,es wäre nicht mehr unbekannt und man lernt vielleicht ganz normal mit solchen Menschen um zu gehen,weil es einfach dazu gehört.Wenn man es durch das spielen dadurch fördern kann finde ich das nur positiv.

Das wurde mir gerade von meiner behinderten Freundin aus Südafrika geschickt:

http://www.toysrus.com/product/index.jsp?productId=10816101

Hallo,

Habe diesen gefunden:

http://www.gehrmeyer-spielewelt.de/Puppenrollstuhl

Lieben Gruß!

Hallo,
für richtige Puppen wüsste ich nicht, dass es einen gibt, aber von Playmobil gibt es einen. Außerdem hat mein Cousin, der seit vier Jahren aufgrund eines Verkehrsunfalls Rollstuhlfahrer ist (kurze Wege läuft er inzw mit Gehhilfe), meinem Sohn mal einen kleinen ferngesteuerten Rollstuhl geschenkt und sich selber toootal darüber gefreut, dass es so etwas gibt ;-)

Hallo!

Ich weiss das ich als Kind für meine Barbiepuppe einen Rollstuhl gebaut habe.Aus dem Metallbaukasten.Eine Zeitlang habe ich gespielt das sie nicht mehr laufen konnte.Wie ich darauf kam,weiss ich nicht.
Ob ich einem Kind einen schenken würde,kann ich nicht sagen.Vielleicht erstmal nachfragen,wie es überhaupt darauf kommt.

Liebe Grüße Mickos