Habt Ihr Bilder von Euch oder Euren Kindern...

    • (1) 12.09.12 - 15:28

      ... im wohnzimmer zu stehen?

      hallo,

      hatte diese nette diskussion letztens. mein gegenüber war der meinung, man stellt sich keine bilder hin, da man sowas nur "in gedenken" macht. also an verstorbene. zudem sähe man seine kids, im normalfall, ja täglich...

      #kratz

      wenn ja, wieviel bilder habt ihr aufgestellt/hingehangen?

      bin mal auf antworten gespannt!

      lg
      yamie

      • (2) 12.09.12 - 15:29

        Viele, überall, zu Hause, im Büro. Wir wohnen sehr "familiär", das heißt bei uns sieht es nicht aus wie im Möbelladen.

        Und da gehören geliebte Erinnerungen (an den Urlaub, an die Babyzeit etc.) einfach dazu

        Aktuell leider noch keine. Kommt aber noch

        Vor unserem Umzug hatten wir so 5-6 Bilder hängen und 2 Acrylbilder (Plazentaabdruck)

        lg

        • oha lol hab ich auch noch nie gehört, acrylbilder als plazentaabdruck!!? DAS schick mir doch mal bitte! kann mir grad so gar nix drunter vorstellen, also wie das aussehen soll. #schein

          wo hing das denn bei dir? wohnzimmer? schlafzimmer? kinderzimmer?

    (14) 12.09.12 - 15:33

    Da ich fotografiere unzählige.

    (15) 12.09.12 - 15:36

    Hallo,

    ja, wir haben Bilder von unseren Kindern im Wohnzimmer stehen bzw hängen.

    Die Schwägerin meines Mannes hat im letzten Jahr ganz tolle Bilder von meinen vier Jungs gemacht, zwei dieser Bilder hängen hier im Wohnzimmer.

    Dann gibt es noch ein paar Babyfotos und Bilder von meinen verstorbenen Großeltern stehen neben dem Fernseher.

    Seltsame Ansichten deines Gegenübers #kratz

    Grüße

    (16) 12.09.12 - 15:36

    Wir haben eine Wand im Wohnzimmer nur mit Bildern von der Familie voll.. ich weiß gar nicht wieviele genau, vielleicht 11,12?!

    Davor hatten wir das allerdings nicht - erst seit dem neuen Wohnzimmer.. und so ist es viel schöner :)

    #winke

    (17) 12.09.12 - 15:43

    Hallo,

    in meinem Arbeitszimmer habe ich eine ganze Menge Fotos meiner Familie aufgestellt, sogar ganz alte, von meinen Ur-Großeltern.

    Im Wohnzimmer ginge das höchstens auf dem Flügel. Da der aber öfter mal aufgeklappt wird, wäre es auch ungünstig.

    GLG

    (18) 12.09.12 - 15:43

    hihi...jeder hat seine eigenen Einstellung, und klaro wir haben Bilder im ganzen Haus von unseren Kindern....dezent und nicht zu viele....

    (19) 12.09.12 - 15:45

    Hallo,

    ich habe von jedem meiner Kinder ein Foto im Wohnzimmer zu stehen.

    Meine Kinder sind erwachsen und haben eigene Wohungen. Wir sehen uns daher nur selten.

    Früher hatte ich von jedem ein Babyfoto dazustehen, bei ihrem Auszug habe ich die Fotos gegen aktuelle Bilder ausgetauscht.

    LG, Cinderella

    (20) 12.09.12 - 15:47

    Hallo!

    Natürlich und das nicht nur im Wohnzimmer. Im Flur, im Schlafzimmer, in der Küche und im Kinderzimmer.

    Allerdings fast ausschließlich von unserer Tochter. Ich empfinde mich, als nicht besonders fotogen und deswegen gibt es nicht viele Fotos von mir. :-p

    LG Lena

(25) 12.09.12 - 15:57

Hallo.

Nein. Bei uns hängen überhaupt keine Fotos rum.

Aber wir sind auch so nicht wirklich die Deko-Fans (außer Weihnachten, aber nur ich ;-)). Wir haben Bilder auf Festplatte. Aber zum Drucken und Aufhängen reicht es nie. Wenn ich das 1. Bild endlich aufgehangen hätte, wären schon neue dazu gekommen und das Kind schon wieder ein halbes Jahr älter *lach*

Ich fände es toll, wenn unser Flur/Treppenhaus einige Bilder hätte. Aber ehrlich. Da bin ich wohl zu faul zu. Meine Motivation reicht da grad mal zum Bilderrahmenkauf.

Grundsätzlich sind wir auch nicht die großen Fotographen. Unser Urlaub ging komplett ohne Fotos aus, fiel uns selbst erst danach auf, als jemand fragte.

Für uns sind Fotos nicht wichtig.

LG,
Enelya

Top Diskussionen anzeigen